• JBL Woche bei GUEMMER

    Shadow Bee - Taiwaner - Full Black

  • Garnelen

    Shadow Bee - Taiwaner - Red Shadow Mosura

  • Garnelen

    Neocaridina davidi - Blue Jelly

  • Garnelen

    Shadow Bee - Taiwaner - Kink Kong|Panda|Red Ruby|Red Wine

Welches Futter und wie oft?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welches Futter und wie oft?

      Hallo mein Name ist Sascha,

      Ich bin neu hier im Forum und habe auch gleich mal paar Fragen.

      Aber erst mal zu mir, Ich bin fast 33jahre alt und habe schon mein Leben lang immer wieder Aquarien gehabt. Seit ca 1jahr habe ich Garnelen und es sind immer mehr geworden. Ich habe mehrere Arten von Neocaridina und auch Tigerbee's. Habe auch schon Nachwuchs gehabt, aber meistens nur von meinen davidi Blue Diamond.

      Jetzt zu meinen Fragen:

      Was füttert ihr?
      Wie füttert ihr? ( jeden Tag was anderes)
      Wie oft füttert ihr?

      Hoffe ich bekomme paar Antworten.
      Danke schon mal im voraus.

      Gruß Sascha
    • Hallo Sascha,

      herzlich willkommen im GarnelenKlick!

      Beim Futter ist am wichtigsten, dass es abwechslungsreich ist. Deshalb solltest du dir ein gute Hauptfutter in Form von Sticks, Tabs oder Granulat besorgen und das mit anderen Futermitteln im Wechsel geben. Dafür kommen dann diverse Laubsorten (Walnuß, Eiche, Buche, Brennessel uvm.), Grünfutter (Spinat, Mangold, Algenpulver usw.) oder auch einzelne Ergänzungsfutter (Mineral-, Proteinfutter) in Frage.

      Die Menge ist natürlich von der Besatzdichte abhängig und ist meist mit 1 Stick oder Tab für ca. 20 Garnelen angegeben. Bei Jungtieren sollte auch etwas Staubfutter gegeben werden, da dieses den Biofilm im Aquarium fördert und somit indirekt für mehr Futter für die Jungtiere sorgt.

      Wie oft? Nunja, auch das ist von der Menge der Tiere abhängig aber ein bis zwei Fastentage schaden den Tieren nicht, denn es ist eigentlich immer genug Aufwuchs im Becken vorhanden.
      Gruß

      Marko

      - Ohne Moos nix los ! -

      Keine persönliche Beratung per PN, das Forum lebt von euren Fragen und Beiträgen. Danke für euer Verständnis.

      Tauschliste Garnelen-Stammtisch Berlin
    • Proteinfutter ist sicher sinnvoll und besonders beim Wachstum der Jungtiere förderlich aber täglich muss es nun auch nicht sein. Man sollte immer unterscheiden zwischen Garnelenhaltung mit "Zufallsvermehrung" und gezielter Zucht und Vermehrung mit möglichst hoher Ausbeute und schnellem Wachstum. Wenn du 1-2 Mal die Woche etwas Proteinfutter gibst, reicht das vollkommen aus.

      Wie groß sind denn deine Aquarien und wieviele Garnelen hälst du darin ca.?
      Gruß

      Marko

      - Ohne Moos nix los ! -

      Keine persönliche Beratung per PN, das Forum lebt von euren Fragen und Beiträgen. Danke für euer Verständnis.

      Tauschliste Garnelen-Stammtisch Berlin
    • Hallo Sascha,

      das ist ja noch recht übersichtlich. 10-15 Tiere auf 12L musst du nicht täglich füttern, wenn immer etwas Laub im Becken ist. Ich würde alle 2-3 Tage füttern und auch nur sehr sparsam, da die kleinen Becken recht instabil sind.
      Gruß

      Marko

      - Ohne Moos nix los ! -

      Keine persönliche Beratung per PN, das Forum lebt von euren Fragen und Beiträgen. Danke für euer Verständnis.

      Tauschliste Garnelen-Stammtisch Berlin