• JBL Woche bei GUEMMER

    Shadow Bee - Taiwaner - Full Black

  • Garnelen

    Shadow Bee - Taiwaner - Red Shadow Mosura

  • Garnelen

    Neocaridina davidi - Blue Jelly

  • Garnelen

    Shadow Bee - Taiwaner - Kink Kong|Panda|Red Ruby|Red Wine

Haltungsmöglichkeiten Tigergarnelen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Haltungsmöglichkeiten Tigergarnelen

      Hallo Friedjolf;)
      die Nelen sehen auf dem Foto echt gut aus.
      Aber der Kontrast in real vom Tier zum Boden, ist bei mir echt sch...
      Halten die Tiere auch ihre Farbe auf Sand ?
      Ist die Frage die ich mir immer wieder stelle.
      Gehen die auch bei KH3 und PH über 7.
      Geht der Tiger auch auf Leitungswasser ? (wenn nicht zu hart).
      Von der Abstammung sollte er ja genau so wie die "Biene" aus butterweichen Gewässern kommen"
      LG Reiner
      Über Musik zu sprechen ist wie über Architektur zu tanzen
      -Steve Martin-
    • Hallo Reiner,

      ich hab mir mal die Freiheit genommen und aus deinem Post einen neuen thread gemacht. Hier haben wir die Möglichkeit besser
      darüber zu sprechen.

      Zu deinen Fragen.... Generell kannst du von Tigern annehmen das Tiger dessen Farbe nicht aufliegend ist wie z.B. bei den Black tigern BT0 sondern
      dessen Farbe im "Fleisch" liegt wie z.B. den blauen Tigern und den Royal blauen, die Farbe stark von äußeren Umständen abhängt. Oder einfacher...
      Tiger sind Zicken! :D
      Ob sie ihre Farbe auf Sand halten ist hierbei nicht zu beantworten, zu halten sind sie auf Sand wenn man es nicht mit den Wasserwerten übertreibt.
      Ein KH von 3 und dein PH von ca 7 sollte für sie kein Problem darstellen, auch meine Royal blue sitzen auf Sand, allerdings auf KH1 und PH um die 7.
      Eine Vermehrung gestaltet sich hier aber schwieriger, du wirst Schwierigkeiten haben Junge hochzukriegen.

      Wir haben festgestellt das Tiger mit höherem Leitwert von etwa 380-450 am produktivsten sind und merklich agiler.

      Mit Leitungswasser bin ich generell vorsichtig da man überhaupt nicht sagen kann was da wieder reingekippt worden ist seitens Wasserwerk, ich würde
      auch gern meins verwenden, das kommt mit KH 1, 330µ aus der Leitung. Allerdings mit nem PH von 8,3 :)
      Gruß Jürgen

      [IMG:http://www.animaatjes.de/bilder/g/garnelen/2.gif]Kann mich mal wer über das Moos führen?!
    • Da bin ich auch mal gespannt was nun zur Haltung von Tigern kommt. Ich selbst habe seit zwei Wochen blaue Tiger (helle und dunkle).
      Noch sind sie super fit und agil. Mal sehen, ich halte sie im normalen Leitungswasser, PH 7-8 und GH 20. Sie
      kommen aber auch einer Leitungswasser-Haltung allerdings mit GH 15. Mal sehen.....

      Was mich interessiert, man liest sehr viel verschiedenes zu der Temperatur. Mal sagt man 18-22 Grad sind gut,
      dann wieder am wohlsten fühlen sie sich bei konstant 22 Grad.
      Ich habe keine Heizung und Raumtemperatur momentan 21 Grad, also das Wasser im Becken ca. momentan von 20-22 Grad.
    • Hallo Jürgen ,
      Wir haben festgestellt das Tiger mit höherem Leitwert von etwa 380-450 am produktivsten sind und merklich agiler.


      d.h. normales Bee Salz statt auf 250µs auf ca.400µs aufsalzen, oder nimmst Du hierfür ein anderes Salz ?
      Frage deshalb weil meine Tiere ( blaue Tiger ) eigentlich nicht so produktiv sind wie z.B. meine Bees .
      Ist schon merkwürdig bei 400µs wäre man ja schon bei einer GH von ca.10 .
      Kaum zu glauben eigentlich für Tiere welche in der Natur bei kleiner 50µs Wasserwerten zuhause sind.
      Aber Du bist da nicht der erste, der das behauptet und aufgrund meiner o.g. Erfahrung werde ich es mal mit einem höheren LW probieren.

      LG sendet Reiner
      Über Musik zu sprechen ist wie über Architektur zu tanzen
      -Steve Martin-
    • Hallo Reiner,

      du kannst dafür das Salty nehmen. Erhöhe deinen GH schrittweise wöchentlich und beobachte die Tiere. Eine Veränderung der Farbe oder das Verschwinden/reduzieren
      des Rusty Effekts macht sich nach ein paar Wochen bemerkt.
      Wenn du kannst erhöhe etwas den Sauerstoffgehalt mittels Strömung, sie werden es dir danken
      Gruß Jürgen

      [IMG:http://www.animaatjes.de/bilder/g/garnelen/2.gif]Kann mich mal wer über das Moos führen?!
    • Benutzer online 1

      1 Besucher