• JBL Woche bei GUEMMER

    Shadow Bee - Taiwaner - Full Black

  • Garnelen

    Shadow Bee - Taiwaner - Red Shadow Mosura

  • Garnelen

    Neocaridina davidi - Blue Jelly

  • Garnelen

    Shadow Bee - Taiwaner - Kink Kong|Panda|Red Ruby|Red Wine

mini kleine Zappelgeister... oder Hüpflinge

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • mini kleine Zappelgeister... oder Hüpflinge

      Hey liebe Foris, mir ist aufgefallen das in meinem Becken x von diesen wie ich jetzt erfahren habe Hüpflingen habe.
      Nun wollte ich mal in die Runde fragen wie sind eure Erfahrungen damit?


      Ach ja und dann hab ich da einen Wurm der kringelt sich immer, was könnte das denn noch sein? Der ist da 5-10mm lang und Ultra dünn, wenn er nicht optimal im Licht ist sieht man ihn nicht.

      lg Conny
    • Hi Conny,
      Hüpferlinge habe ich auch in allen meinen Garnelenbecken. Sie sollen ein Indikator für gute Wasserqualität sein, so sagt man. Sie stören meine Garnelen und mich nicht im geringsten. Ich würde mir eher Sorgen machen wenn keine da sind.

      Der Wurm könnte - wenn ich den Namen richtig im Kopf habe - eine Teichschlange sein, die habe ich auch und freue mich das sie Futterreste im Boden verwerten. Ab und zu zuckt mal einer durchs Wasser - sieht dann wirklich so aus wie schlangenartige Bewegungen - vor allem nach Stochern im Kies, Wasserwechsel und Hantieren am Filter.
      LG Marina
    • Ahoi Conny,

      Hüpferlinge sind ein prima Indikator. Auf der einen Seite zeigen sie bei einem frischen Becken an ob sich biologisch schon was tut und zum anderen hast du
      eine Massenvermehrung wenn du zu viel fütterst. In beiden Fällen ist mir nicht bekannt das es Nachteile gibt sie im Becken zu haben.

      Was diesen Wurm angeht hört sich das nach Scheibenwurm an, ist nicht wild. Falls er aber einen 3-eckigen Kopf hat, hast du Planarien. Das widerrum ist
      zumindest mal nicht schön :)

      Grüße Jürgen
      Gruß Jürgen

      [Blockierte Grafik: http://www.animaatjes.de/bilder/g/garnelen/2.gif]Kann mich mal wer über das Moos führen?!
    • Hey Conny,
      das hört sich nicht zu viel an, Jürgen sprach ja davon das man seine Fütterung überdenken sollte wenn sie sich Massenhaft vermehren. Sie finden aber auch so immer Futter im Aquarium. Bei mir kommen sie auch nicht übermäßig vor obwohl ich täglich Staubfutter gebe. In der Anfangszeit eins Aquarium kann es schon mal zu einer verstärkten Vermehrung kommen, was sich aber mit dem Besatz der Garnelen schnell einpendelt.

      Laut deiner Beschreibung klingt das nicht nach Planarie, diese sind eher breit und platt mit einem Pfeilspitzenartigem Kopf und deutlich sichtbaren Augenflecken.
      LG Marina