• JBL Woche bei GUEMMER

    Shadow Bee - Taiwaner - Full Black

  • Garnelen

    Shadow Bee - Taiwaner - Red Shadow Mosura

  • Garnelen

    Neocaridina davidi - Blue Jelly

  • Garnelen

    Shadow Bee - Taiwaner - Kink Kong|Panda|Red Ruby|Red Wine

Angepinnt Fragebogen zur Problemdiagnostik

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fragebogen zur Problemdiagnostik

      Huhu,
      Jürgen hat vor einiger Zeit den Fragebogen angesprochen und ausgearbeitet. Ich habe ihn nun ein wenig umgeordnet und Vorschläge eingefügt, wenn euch noch etwas Auf- oder Einfällt könnt ihr es gerne Vorschlagen.

      Er darf aber gerne schon genutzt werden wenn ein Problem bei euren Tieren auftritt, einfach den Text kopieren und in euer Thema einfügen.

      Diagnose-Fragebogen

      Wie viele Liter hat das Becken (netto/brutto) oder wie groß ist das Aquarium?

      Welcher Bodengrund ist im Becken? Körnung, Menge oder Höhe, wie alt ist er?

      Wurde ein Nährboden (Deponit Mix o.ä.) unter dem Bodengrund eingebracht?


      Wie viele Tiere leben darin? Art und Anzahl?

      Wie wurden die Tiere eingewöhnt? Und wie lange dauerte dieses?

      Seit wann ist das / sind die Tier/e erkrankt?

      Welche Symptome zeigen sich?


      Sind neue Tiere dazugekommen? Wenn ja welche und wieviele?

      Wurde eine Quarantäne durchgeführt? Wenn ja wie genau und wie lange?

      Wie oft wird gefüttert, was und wie viel? (Bitte auch Laub, Erlenzapfen, grün verfütterte Blätter u.s.w. angeben)


      Welche Deko, Pflanzen, Wurzeln sind im Becken?

      Wurde etwas im Becken verändert? Deko, Pflanzen, Wurzeln etc.?


      Wie sind die Wasserwerte im Becken (bitte möglichst alle Werte eintragen):

      PH-Wert:
      Gesamthärte (GH):
      Karbonathärte (KH):
      Temperatur:
      Nitrat (NO³):
      Nitrit (NO²):
      CO²:
      Ammonium/Ammoniak:
      Kupfer (Cu):
      Leitfähigkeit (bitte Angeben ob µS oder ppm):
      Wurden die Wasserwerte mit Tröpfchen- oder Streifentest ermittelt?

      Wird mit VE-/Osmosewasser verschnitten? Wenn ja, Mischungsverhältnis oder Aufhärtesalzzusätze

      Wie sind die Wasserwerte aus der Leitung, bzw. des Wechselwassers (bitte möglichst alle Werte eintragen):

      PH-Wert:
      Gesamthärte (GH):
      Karbonathärte (KH):
      Temperatur (beim Wasserwechsel):
      Nitrat (NO³):
      Kupfer (Cu):
      Leitfähigkeit (bitte Angeben ob µS oder ppm):

      Wurden die Wasserwerte mit Tröpfchen- oder Streifentest ermittelt?

      Wie oft wird Wasser gewechselt und wie viel?


      Werden chemischen Zusatzmittel benutzt? Wenn ja, welche?

      Wurden schon Chemische Mittel benutzt wie Medikamente, Anti-Schnecken-Mittel, Algenvernichter?

      Werden biologische Zusatzmittel benutzt? Wenn ja, welche?

      Wird Dünger für die Pflanzen benutzt? Wenn ja welche(r)?


      Welcher Filter wird benutzt (bitte genaue Bezeichnung/Typen-Nummer angeben!)?

      Wie lange läuft der Filter schon am Becken?

      Welche Filtermaterialien werden verwendet und wieviel jeweils?

      Ist ein Vorfilter vorhanden, wie oft wird er gereinigt?

      Wann wurde der Filter zum letzten Mal gereinigt?

      Wurden im Raum in dem das Becken steht irgendwelche Chemikalien (z.b. Raumspray, Insektenspray, Floh- oder Zeckenmitteln bei anderen Haustieren angewendet, etc.) verwendet?
      LG Marina
    • Benutzer online 1

      1 Besucher