• JBL Woche bei GUEMMER

    Shadow Bee - Taiwaner - Full Black

  • Garnelen

    Shadow Bee - Taiwaner - Red Shadow Mosura

  • Garnelen

    Neocaridina davidi - Blue Jelly

  • Garnelen

    Shadow Bee - Taiwaner - Kink Kong|Panda|Red Ruby|Red Wine

Scheibenwürmer..

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Scheibenwürmer..

      Huhu,


      in unseren 54 L Becken sind ja noch 2 kleine Zebrabälingbabys. Nur leider habe ich vor kurzen so kleine Würmer endeckt. Nach einigen recercen bin ich mir sehr sicher das es Scheibenwürmer bzw Planieren -oder wie man das schreibt- sind, weil sie "lang" - ca 1 mm - sind und weiß sind. Auch sieht man sie Tagsüber gar nicht.
      Nur Morgends so ab 4 Uhr ca aber auch nicht für lange. Die kleben an der Scheibe und "krichen" dort rum. Es sind nicht viele glaub ich, jedenfalls hab ich nicht viele endeckt.

      Also zu meiner Hauptfrage:

      Ich möchte in ein paar Wochen- wenn die Babys groß genug sind um ins andere Becken umzuziehen- ein Garnelenbecken draus machen.
      Nur möchte ich vorher diese "Kriechficher" los werden. Ich habe gelesen, das es mit Panacur gut funktionieren soll. Nur wie gehe ich da genau vor? Lass ich das Wasser drinne? Wenn ich die Pflanzen wegschmeisen muss,
      ist es nicht weiter tragisch. Soll ich die Einrichtungssachen drinne lassen?
      Der Kies geht sowieso weg, will anderen haben.


      Wäre sehr dankbar wenn ihr mir da helfen würdet.
      viele Liebe Grüße,
      Jenny, die Katzen Max, Felix, Nosy und den Aquariumgewusel:love_heart:
    • Hi Jenny,

      auf Panacur, also Chemiekeule, würde ich ganz verzichten, wenn das Becken komplett neu eingerichtet wird. Ich würde eher mit natürlichen Mitteln arbeiten, d. h. in dem Fall No Planaria ( Betel-Nuss Pulver).
      In deinem Fall würde ich das Becken, nachdem es komplett leer ist, wieder mit Wasser befüllen, No Planaria ins Becken geben (nach Dosieranleitung) und 3 Tage mit einem Filter laufen lassen.
      Danach muss das komplette Wasser aus dem Becken raus und anschliessend das Becken auswischen und "trockenlegen".

      Anschliessend kannst du dann mit dem Neueinrichten beginnen ;)

      Beste Grüße,

      Torsten
      "Freundschaft ist eine Tür zwischen zwei Menschen. Sie kann manchmal knarren, sie kann klemmen, aber sie ist nie verschlossen."
      -Balthasar Gracián y Morales-
    • Hab nochmal eine frage: Also ich soll alles rausmachen auch das Wasser? Was ist wenn diese Würmer in der Badewanne landen?
      Oder kann ich nicht schon nachdem ich die Fischbabys raus hab, das Pulver reintun?


      Urgs wenn ich mir vorstelle das beim Wasserwegkippen diese Würmer in der Wanne sind.....Die sind ja sicherlich auch in den Einrichtungssachen
      viele Liebe Grüße,
      Jenny, die Katzen Max, Felix, Nosy und den Aquariumgewusel:love_heart:
    • Hi

      Scheibenwürmer sind ja nich gleich gefährliche Planarien, bei vielen handelt es sich um normale Scheibenwürmer.In meinen Becken hab ich auch Scheibenwürmer,die ich aber als Rhabdocoela und Bothromesostoma identifiezieren konnte,welche eher harmlos sind.An einer Garnele haben sie sich noch nie vergriffen und treten auch in keiner großen Anzahl bei mir auf.
      Selbst unter Planarien gibt es wenige Arten die einer Garnele schaden können finde es wird um die allzu bösen Würmchen viel zu schnell auf gefährliche Planarien geschlossen .
      Gruß Steffen
    • Hallo Jenny,
      wie wäre es wenn du das Wasser in's Klo kippst? :acne:
      Wie schlimm ist denn der Befall?Sollten es "nur" Scheibenwürmer sein....die sind nicht schön,aber auch nicht schlimm für deine Garnelen.Ich hab auch ein paar.Bei Planarien scheiden sich die Geister.
      Es gibt Berichte das sie über Garnelen her fallen sollen.Ich selber habe das noch nicht erlebt.Und einige sagen,solange sie nicht zu Hunderten da sind,das sie harmlos sind.
      Aber wenn du das Becken eh komplett leer machst benutze ruhig das von Torsten empfolene Mittel.Aber dann solltest du auch nur neue Sachen (Kies,Pflanzen,Steine,Schnecken usw.) nehmen.
      Weil dort überall Eier sein können.
      LG Andrea aus dem schönen Bremen :)
    • Hallo,

      ich denke nicht, dass es sich bei dir um Planarien handelt. Beschreib doch die Würmer nochmal etwas genauer. Du hast geschrieben, dass sie weiß und lang sind. Ich tippe da eher auf harmlose Fadenwürmer handelt. Planarien haben einen dreieckigen Kopf, das kann man gut erkennen.

      Ich würde bei harmlosen Würmern gar nichts zun, denn die kommen meistens sowieso in jedem Becken im Bodengrund vor. Auch das komplette Neueinrichten des Beckens für die Garnelen ist nicht notwendig. Ich würde ein paar größere Wasserwechsel machen und den Boden mal gut mit der Mulmglocke säubern aber mehr nicht.
      Gruß

      Marko

      - Ohne Moos nix los ! -

      Keine persönliche Beratung per PN, das Forum lebt von euren Fragen und Beiträgen. Danke für euer Verständnis.

      Tauschliste Garnelen-Stammtisch Berlin
    • Hier mal ein Bild, viele sind es nicht habe ca 5 Gesehen
      [IMG:http://i62.tinypic.com/1zydh8w.jpg]

      Leider konnte ich kein anderes Bild machen. Die hauen immer ab wenn ich das Licht anmache.
      Also am Tag zeigen sie sich nie.
      Sie "krichen" halt an der Scheibe. So wie Schnecken. Aber sie "roben" nicht so sondern schleichen schnell.

      Urgs ins Klo mit den Wasser finde ich genauso schlimm. Nacher krichen die wieder hoch und wenn man dann auf Klo sitzt ähhh:disgust:
      viele Liebe Grüße,
      Jenny, die Katzen Max, Felix, Nosy und den Aquariumgewusel:love_heart:
    • Torsten schrieb:

      Hi Jenny,

      auf Panacur, also Chemiekeule, würde ich ganz verzichten, wenn das Becken komplett neu eingerichtet wird. Ich würde eher mit natürlichen Mitteln arbeiten, d. h. in dem Fall No Planaria ( Betel-Nuss Pulver).
      In deinem Fall würde ich das Becken, nachdem es komplett leer ist, wieder mit Wasser befüllen, No Planaria ins Becken geben (nach Dosieranleitung) und 3 Tage mit einem Filter laufen lassen.
      Danach muss das komplette Wasser aus dem Becken raus und anschliessend das Becken auswischen und "trockenlegen".

      Anschliessend kannst du dann mit dem Neueinrichten beginnen ;)

      Beste Grüße,

      Torsten

      Mal abgesehen davon dass diese "naturprodukte" nicht anständig dosierbar sind. Wurde no planaria in Deutschland nicht verboten?
    • Nein nicht verboten.
      Soweit ich informiert bin hat No Planaria keine Zulassung in der EU bekommen bzw. noch nie besessen.
      "Restbestände" dürfen aber weiterhin verkauft werden.
      mfg Jens


      Nur wer seine Mitte kennt, weiß in welche Richtung er gehen muss.

      Garnelen FAQ für Anfänger und Fortgeschrittene | GK!Abkürzungsverzeichnis | GK! Futterliste | Kreuzungstabelle | Grade Guide - Farbzeichnungen der Bienengarnele

      Grade Guide - Farbzeichnungen der Taiwan Bee | Grade Guide - Schwanzfächer Grades | Heimtiermesse Berlin 2014 | Stammtische und Treffen