• JBL Woche bei GUEMMER

    Shadow Bee - Taiwaner - Full Black

  • Garnelen

    Shadow Bee - Taiwaner - Red Shadow Mosura

  • Garnelen

    Neocaridina davidi - Blue Jelly

  • Garnelen

    Shadow Bee - Taiwaner - Kink Kong|Panda|Red Ruby|Red Wine

Problem Temperatur oder ein anderes???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hi Torsten,

      ja du hast was vergessen ;). Wie haben sich die Tiere in den letzten Tagen und Wochen verhalten? Nur rumgeseesen oder waren sie aktiv auf Futtersuche? Irgendwelche Verfärbungen oder Trübungen? Einfach alles was aufgefallen ist!

      Das Hobbyglas war es nicht! Dabei handelt es sich um Polystyrol, welches auch in der Lebensmittelverpackung (Fleisch und Fisch) eingesetzt wird.
      Gruß

      Marko

      - Ohne Moos nix los ! -

      Keine persönliche Beratung per PN, das Forum lebt von euren Fragen und Beiträgen. Danke für euer Verständnis.

      Tauschliste Garnelen-Stammtisch Berlin
    • Hi Marko,

      Asche auf mein Haupt :( . Die Tiere waren in den letzten Tagen recht bewegungsarm. Stand aktuell ist, dass vereinzelt Tiere unterwegs sind und andere einfach nur "rum"stehen.

      Ich habe mal einen "Ratestreifen" genommen das einzig auffällige war der Nitritwert mit 7 . Alle anderen Werte liegen im Normbereich.

      Einen Teil der Tiere habe ich schon umgesetzt ins Küchenbecken.

      Beste Grüße,

      Torsten
      "Freundschaft ist eine Tür zwischen zwei Menschen. Sie kann manchmal knarren, sie kann klemmen, aber sie ist nie verschlossen."
      -Balthasar Gracián y Morales-
    • Hallo Torsten,

      bist du sicher, dass du Nitrit meinst und nicht Nitrat? Nitrit wird eigentlich von 0-1 angegeben, da wäre 7 schon fast unmöglich bzw. gar nicht ablesbar. Ein Nitratwert von 7 ist aber unbedenklich.

      Sehen die Tiere normal aus oder sind sie verfärbt oder blass oder sonst irgendwas? Lass dir doch nicht alles aus der Nase ziehen ;).
      Gruß

      Marko

      - Ohne Moos nix los ! -

      Keine persönliche Beratung per PN, das Forum lebt von euren Fragen und Beiträgen. Danke für euer Verständnis.

      Tauschliste Garnelen-Stammtisch Berlin
    • Hallo,
      also meine Ratestäbchen welche ich eben genau für die schnellen Tendenz nutze, gehen bis 10mg Nitrit .
      Denke auch das ist der Knackpunkt-relativ frisches Becken ca.14 Tage = Nitritpeak+ Temperatur=....
      Mit dem umsetzen hast Du schon alles richtig gemacht.
      Gerade normale Kiessorten, haben nicht so ne grosse Oberfläche wie z.B. die Soils, da dauert es schonmal was länger bis dieser aktiv von Nitrosomas und Co besiedelt werden .
      Habe früher mal fast nen kompletten Stamm weiblicher Guppies verloren den ich ohne Bodengrund pflegte.
      Da erst ist mir die Wichtigkeit eines biologisch arbeiteten Bodengrund so richtig bewusst geworden.
      Ich besetze meine Becken mit normalen Bodengrund schon nach ca.4-5 Tagen messe aber die ersten 3 Wochen täglich Nitrit,
      und wechsle minimal jeden 2 Tag 50 % des Wassers.
      Wenn der Teststreifen auch nur einen Hauch von rosa anzeigt sofort 80% iger Wechsel.
      Torsten hoffe das Du aus Deinen überlebenden Nelen wieder einen schönen gesunden Stamm ziehen kannst.
      LG Reiner
      Über Musik zu sprechen ist wie über Architektur zu tanzen
      -Steve Martin-
    • Hallo Marko

      marko schrieb:


      bist du sicher, dass du Nitrit meinst und nicht Nitrat? Nitrit wird eigentlich von 0-1 angegeben, da wäre 7 schon fast unmöglich bzw. gar nicht ablesbar. Ein Nitratwert von 7 ist aber unbedenklich.
      Sehen die Tiere normal aus oder sind sie verfärbt oder blass oder sonst irgendwas? Lass dir doch nicht alles aus der Nase ziehen ;).


      Es steht definitiv Nitrit auf der Ableseskala. Die Tier sind ruhig...also um ehrlich zu sein....zu ruhig.

      Beste Grüße,

      Torsten
      "Freundschaft ist eine Tür zwischen zwei Menschen. Sie kann manchmal knarren, sie kann klemmen, aber sie ist nie verschlossen."
      -Balthasar Gracián y Morales-
    • Hallo Torsten

      Das mit deinem Bestand tut mir sehr leid !

      Das was ich auf jedenfall machen würde ist den wasserwechsel erhöhen auf 2 mal die woche 50%
      Gehen die Hitze kannst du ein kühlgehl accu in ein Gefrierbeutel und ist aquarium hängen das sollte die temperatur für ne gewisse zeit erst mal absenken natürlich unter beobachtung lassen.
      oder du baust dir aus PC Lüftern ne wasser kühlung die du dann übers becken hengst das sollte die Temperatur um 2 Grad absenken.
      3 Tip währe noch zusätzlich Seemandelbaumblätter und Erlenzapfen einbringen.


      LG Dennis