• JBL Woche bei GUEMMER

    Shadow Bee - Taiwaner - Full Black

  • Garnelen

    Shadow Bee - Taiwaner - Red Shadow Mosura

  • Garnelen

    Neocaridina davidi - Blue Jelly

  • Garnelen

    Shadow Bee - Taiwaner - Kink Kong|Panda|Red Ruby|Red Wine

TWINSTAR "Shrimp" Erprobungsphase/Erfahrungsaustausch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo, ist doch auch nur meine Meinung.
      Ich denke jeder Oxidator hebt das Redoxpotential im Wasser genauso an wie dieses Teil.
      Fakt ist doch eins-
      der Twinstar wirkt sich m.M. nur aus wenn zu kleine oder zu wenig Wasserwechsel durchgefuehrt werden' oder der Filter z.B. vernachlässigt wird.
      Sinn macht so einTest m.M. nach nur in mindestens 2 Becken-
      Eins mit kleinen TW Wechsel und eins wo z.B. das Wasser zu mindestens 50% in der Woche gewechselt wird.
      Sauerstoff wirkt nunmal radikal-in dem Fall fuer unser AQ Wasser Positiv , selbst wenn er fuer ueber100 Euro aus der Steckdose ueber bestimmte Frequenzen kommt.
      Zajac vermarktet sowas schon seit Jahren auf CO2 Basis-wer es braucht.
      Verfolge trotzdem spannend diesen Thread, freue mich auf die Ergebnsse !
      LG Reiner:very_drunk:
    • Hallo Garnelenfans,

      ich habe den Versuch vorerst gestoppt, da ich innerhalb einer Woche 3 Ausfälle verzeichnen musste,
      was eher untypisch für das Becken ist/war.
      Ich möchte das Gerät aber ausdrücklich nicht verteufeln und könnte mir eine Art "Überdosierung" vorstellen.
      Natürlich kann es auch eine andere Ursache und mit dem Gerät nichts zu tun haben.

      Habt ihr mittlerweile auch Erfahrungen sammeln können oder ähnliches gehört bzw. gelesen?
      Mit freundlichen Grüßen


      Sascha


      Keine persönliche Beratung per PN, das Forum lebt von euren Fragen und Beiträgen. Danke für euer Verständnis.
    • Hallo Reiner,

      plyr2163 schrieb:

      Trotzdem denke ich das die drei auch ohne Twin Star das Zeitliche gesegnet hätte!

      der TWINSTAR wurde nicht eingesetzt, weil es dort ein unaufhaltbares Sterben im Becken gab.
      Wenn ich dann also plötzlich 3 Tiere finden muss (2 Jungtiere 1,2 cm und ein Weibchen 1,8 cm) mache ich mir da schon ein paar Gedanken.

      plyr2163 schrieb:


      Denke da kann das Teil nichts zu!
      Verschlechtern tut das nichts:


      Du würdest also ausschließen, dass es an dem Gerät liegt?
      Warum die Angabe der Mindestgröße ab 90 L beim TWINSTAR Shrimp, wenn es eigentlich egal ist?
      Mit freundlichen Grüßen


      Sascha


      Keine persönliche Beratung per PN, das Forum lebt von euren Fragen und Beiträgen. Danke für euer Verständnis.
    • Hallo,

      ein kleines Update:

      Der Twinstar wurde danach (am 21.03.) in einem 80L Becken installiert.
      Dort konnten seitdem keine Unregelmäßigkeiten beobachtet werden, aber auch nichts spektakulär positives.
      Mit freundlichen Grüßen


      Sascha


      Keine persönliche Beratung per PN, das Forum lebt von euren Fragen und Beiträgen. Danke für euer Verständnis.
    • Hallo Fans der Produkttesterei,

      nach dem AKWB-Treffen in Stuttgart bin ich nicht mehr überzeugt von diesem Gerät und habe es vorerst abgeschaltet.
      Im Rahmen von Gesprächen zwischen "Tür und Angel" konnten dort Erfahrungen und Meinungen ausgetauscht werden,
      wo mehrheitlich von anfänglicher Euphorie nur noch Skepsis und Zweifel an einem positiven Einfluss des Gerätes blieb.

      Ich versuche mal in den nächsten Tagen, die Ergebnisse oder Wirkungsweise zusammenzutragen und hoffe das es mir gelingt bei der Fülle von
      Detailinformationen, die dort auf mich eingewirkt haben.
      Ich glaube auch herausgehört zu haben, dass demnächst in einer Fachzeitschrift eine Art "Testbericht" veröffentlicht wird.
      Mit freundlichen Grüßen


      Sascha


      Keine persönliche Beratung per PN, das Forum lebt von euren Fragen und Beiträgen. Danke für euer Verständnis.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SaWi ()

    • Hi Sascha,
      vielen Dank daß Du dir die Mühe gemacht hast uns das Gerät vorzustellen und dessen Wirkungsweise zu erläutern.

      Wenn es denn nichts bemerkenswertes gebracht hat kann man also auf die Anschaffung verzichten.
      Aber interessant war es schon, man ist ja bei neuen Dingen immer erstmal "am Ball"!

      Freue mich schon auf deinen nächsten Bericht!
      Mit liebem Gruß,
      Detlef
    • Hallo Sascha,
      hätte mich ehrlich auch gewundert,das dieses Teil was bringt.
      Wie gesagt,ich kann mir nur vorstellen das der "Twinstar" höchstens einen positiven Einfluss hat, wenn am AQ längere Zeit "geschlampt" wird.
      Aber wenn man sich da auf die "Steckdose" verlässt, hat man das falsche Hobby!
      Denke Gümmer hat richtig gehandelt,erst testen dann Verkauf !
      Bestätigt immer wieder meine Theorie,wenn Online dann von Johannes!!-vor Ort bei Aqua Tom(Thomas ist Krefelder und sehr sympatisch)!!
      Sascha ich kann mich da nicht öfter wiederholen!! Ehrlich-hab am Anfang gedacht,jetzt kommt der Moderator und lobt das neue Produkt über alles,
      aber ist doch Super das hier nicht (jedes) neue Produkte in den Himmel gelobt wird.
      Würde mir nur noch wünschen, das hier etwas mehr los wäre wie in den anderen Foren!(allerdings wird bei weniger Beiträgen auch weniger Müll diskutiert)
      Grüsse vom (auch nur) Garnelenklicker Reiner:stupi
    • Danke Werner und Reiner für euer Feedback,

      plyr2163 schrieb:

      Sascha ich kann mich da nicht öfter wiederholen!! Ehrlich-hab am Anfang gedacht,jetzt kommt der Moderator und lobt das neue Produkt über alles,
      aber ist doch Super das hier nicht (jedes) neue Produkte in den Himmel gelobt wird.


      Ich muss auch in Zukunft in den Spiegel sehen können, daher von meiner Seite eher Zurückhaltung bzw Skepsis.
      Stand: 12.04.2014 :)

      plyr2163 schrieb:

      Würde mir nur noch wünschen, das hier etwas mehr los wäre wie in den anderen Foren!(allerdings wird bei weniger Beiträgen auch weniger Müll disskutiert)


      Wer wünscht sich das nicht Reiner, aber wie schon so oft geschrieben, sind Foren scheinbar nicht mehr im Zahn der Zeit.
      Bei kleineren Foren merkt man es halt schneller, wenn Beiträge und Fragen zurückgehen.
      Wenn man die Besucherzahlen anderer Foren mit denen der Vergangenheit vergleicht und sich ansieht, wieviele Leser zB gerade online sind,
      merkt man meiner Meinung auch dort, dass es nicht nur bei uns sondern ein allgemeiner Trend ist.
      Mit freundlichen Grüßen


      Sascha


      Keine persönliche Beratung per PN, das Forum lebt von euren Fragen und Beiträgen. Danke für euer Verständnis.
    • Hallo Sascha,
      genau das sehe ich nicht so!
      Eure Neuzugänge(Anmeldungen) sind sehr gut-aber die Leute die hier posten bewegen sich im unteren Bereich.-ich will nur lesen!!
      Ich möchte jeden aber auch wirklich jeden, der eine Erfahrung der Garnelenzucht hat und Bock hat uns zu schreiben , zu empfehlen dem sehr guten Team hier Fragen zu stellen!
      Denke Marko-Sascha-Torsten und CO koenen das locker moderieren-LG Reiner
    • Benutzer online 1

      1 Besucher