• JBL Woche bei GUEMMER

    Shadow Bee - Taiwaner - Full Black

  • Garnelen

    Shadow Bee - Taiwaner - Red Shadow Mosura

  • Garnelen

    Neocaridina davidi - Blue Jelly

  • Garnelen

    Shadow Bee - Taiwaner - Kink Kong|Panda|Red Ruby|Red Wine

CO2 Patronen Alternative?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • CO2 Patronen Alternative?

      Hallihallo,
      Ich bin im Besitz einer Co2 Anlage der Firma Tropica, bin auch ganz zufrieden mit dem Gerät. Nur finde ich die Patronen viel zu teuer und wollte fragen, ob es dazu vielleicht eine Alternative gibt?
      Bei der Anlage ist eine 95g Patrone dabei, nur kostet jede neue Patrone 15 Euro, was ich unverschämt teuer finde. Ich habe auch die 80g Patronen von Dennerle ausprobiert, welche auch ohne Probleme passen, nur sind mir die auf dauer auch zu teuer.


      Also hab ich mal bisschen herumgegoogelt und bin auf 12 bzw 16gramm Patronen gestoßen, die es für Fahrradpumpen gibt. Die sind schon wesentlich günstiger 20Stk 15 Euro. Müsste ich zwar öfter austauschen aber zahlt sich trotzdem aus. Nur ich vermute, dass diese kleinen Patronen (obwohl sie auch ein Gewinde haben) NICHT auf meinen Druckminderer passen. Gibt es dafür vielleicht einen Adapter oder sowas, oder passen die eh?

      Beim weiteren Stöbern bin ich dann auf eine kleine Co2 Anlage der Marke Fluval gestoßen. Die arbeitet mit 20g Patronen, könnte also vielleicht auf meinen Druckminderer passen. Nur der Haken an dem Teil von Fluval ist, dass der Druckminderer kein Feinandelventil eingebaut hat, das heißt, Co2 ist an oder aus, man kann nicht die Blasenzahl einstellen. Ich müsste mir ein extra Nadelventil kaufen und das noch mit einbauen, was die Sache wieder kompliziert macht...


      Ich hab noch eine andere Idee, weiß aber nicht, ob das überhaupt geht und zwar: Ich habe gelesen, dass man Einwegsysteme auch auf Mehrwegsysteme umrüsten kann. Von Dennerle wird ein Adapter angeboten, damit der Druckminderer auf eine Mehrwegflasche passt. (Was ja auch bei der Tropica Anlage passen müsste, da ja die Patronen von Dennerle in den Tropica Druckminderer passen, also Das Gewinde ist das selbe, bzw genormt)
      Da das Wiederbefüllen wesentlich wirtschaftlicher als das "neue Patrone kaufen" ist, habe ich gleich nach einer Mehrwegflasche gesucht. Die Kleinste Co2 Flasche, die ich gefunden habe hat 500g (Dennerle). Das Problem ist, dass diese Patrone mit 250 bar befüllt ist. Auf meinen Druckminderer ist eine Skala und die endet aber bei 1500 psi, also ~100 bar. Heißt das, dass es meinen Druckminderer mit einem Knall zereißt wenn ich ihn anstecke oder verstehe ich das falsch?
      Kann ich eine 250 bar Flasche auf einen "100bar" Druckminderer schrauben?


      Ich hoffe auf eine Antwort, da ich mein Aquarium gerne weiter, mit einen "günstigen" Co2 betreiben möchte. Vielleicht gibt es noch eine andere Möglichkeit?



      Lg
      Patrick
      Lg
      Patrick

      Mein Youtube Kanal Shrimpnerd Patrick Jr.:
      youtube.com/channel/UCqBI0rMS7SEFumtQv2vv54w

      Besuch mich auch auf Facebook!