• JBL Woche bei GUEMMER

    Shadow Bee - Taiwaner - Full Black

  • Garnelen

    Shadow Bee - Taiwaner - Red Shadow Mosura

  • Garnelen

    Neocaridina davidi - Blue Jelly

  • Garnelen

    Shadow Bee - Taiwaner - Kink Kong|Panda|Red Ruby|Red Wine

Frage an die " Professionellen"... Tierschutzgesetz / Amtstierarzt/ Behörden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Frage an die " Professionellen"... Tierschutzgesetz / Amtstierarzt/ Behörden

      Hallo Ihr Lieben,

      ich habe mal eine etwas ulkige Frage...
      Vor einigen Monaten bin ich aus der Drogeriebranche in den Zoofachhandel gewechselt. ( Was riiiiesig Spaß macht)
      Bei uns im Laden gibt es keinen Lebendtierverkauf. Inzwischen ist die anfangs recht spärliche Aquaristik-Abteilung ein wenig gewachsen,
      und ich habe ein altes Becken als " Schaubecken" aufgestellt. ( So, wie ich es zu Hause nie haben würde, mit Plastikfisch und Kunstpflanzen,
      aber die kleinen Kunden finden das immer ganz toll), das Ganze ohne Tierbesatz.
      Nun haben sich ( aus meinem gebrauchten Bodengrund wahrscheinlich) ein paar Posthornschnecken angesiedelt.
      Mein Chef findet das auch ganz spannend ( obwohl er Aqua-Muffel ist), und wir überlegen, ob es ohne Sachkundeprüfung nach dem TSchG möglich ist, ein Schaubecken mit Garnelen einzurichten. KEIN VERKAUF!!! Nur " Unterhaltung" für die Kunden.
      ( Und ein bisschen Hobby bei der Arbeit für mich :) )
      Kann mir irgend jemand sagen, ob wir da mit dem Gesetz in Konflikt kommen könnten?
      Brauchen wir dazu Genehmigungen?

      Ratlose Grüße & Danke für Eure Hilfe schon mal
      Melli

      PS: Im Tierschutzgesetz habe ich schon ein wenig gelesen, aber ich habe partout für Amtsdeutsch eine Leseschwäche :( ich kapier´fast nix :confused:
    • Hallo Melli,

      nach meinem Kenntnisstand ist es (noch) nicht erforderlich, einen Sachkundenachweis zu besitzen, da Garnelen zu den Wirbellosen zählen.
      Momentan braucht man nur einen Sachkundenachweis, wenn man Wirbeltiere (dazu zählen Garnelen nicht) halten, bzw. züchten möchte, oder zur Schau stellen möchte.
      Sicherheitshalber sollte sich dein Chef mal bei der zuständigen Behörde erkundigen, wie es ist, wenn er ein Schaubecken (ohne Verkauf) aufstellen möchte.

      Beste Grüße,

      Torsten
      "Freundschaft ist eine Tür zwischen zwei Menschen. Sie kann manchmal knarren, sie kann klemmen, aber sie ist nie verschlossen."
      -Balthasar Gracián y Morales-