• JBL Woche bei GUEMMER

    Shadow Bee - Taiwaner - Full Black

  • Garnelen

    Shadow Bee - Taiwaner - Red Shadow Mosura

  • Garnelen

    Neocaridina davidi - Blue Jelly

  • Garnelen

    Shadow Bee - Taiwaner - Kink Kong|Panda|Red Ruby|Red Wine

Innenfilter Frage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Innenfilter Frage

      Betreibe einen Dennerle Eckfilter XL im 30l Cube,wen ich nun die Auslaßmenge runterstelle um die hälfte(läuft zur Zeit auf volle Pulle ),saugt er dan auch nur noch die hälfte Dreck aus dem Wasser also sinkt die Filterleistung den auch um die Hälfte?Ich habe nämlich sehr viel kleinste Partikel im Wasser.
      Gruß Steffen
    • Hallo Steffen,

      so kann man das nicht sagen. Der Filter braucht nur länger, um die gleiche Menge an "Dreck" aus dem Wasser zu filtern. Du änderst ja nur die Durchflussmenge. Was sind es denn für Partikel, aufgewühlter Bodengrund oder was anderes?
      Gruß

      Marko

      - Ohne Moos nix los ! -

      Keine persönliche Beratung per PN, das Forum lebt von euren Fragen und Beiträgen. Danke für euer Verständnis.

      Tauschliste Garnelen-Stammtisch Berlin
    • Edit:(find den Bearbeitungsbutton nicht)

      Etwas dumm formuliert ist schon klar das weniger angesaugt wird,was ich genau sagen wollte ob die Filterleistung im Bezug auf Schadstoffe den auch halbiert wird.Problem mit den Schwebeteilchen ist gelöst ,ich dummer hatte auf der Filterextension den Vorfilterschwamm vergessen:nevreness:Denke mal die Teilchen sind Staub und fein zersetztes Pflanzenmaterial .Sehr verstaubt die Bude hier trotz täglichemSaugen usw und die Scheibe aufm Cube schließt ja nich total ab.
      Gruß Steffen
    • Den Bearbeitungsbutton findest du unten rechts am Ende deines Beitrages. Allerdings ist das Zeitlimit zum Bearbeiten auf 18min. beschränkt. Danach ist er weg.

      Die Filterleistung ist natürlich auch abhängig von der Durchflussmenge/-geschwindigkeit. Dabei kann aber zu hoher Durchfluss genauso schlecht sein wie zu geringer. Die Bakterien benötigen ja etwas Zeit, um die Schadstoffe umzuwandeln.
      Gruß

      Marko

      - Ohne Moos nix los ! -

      Keine persönliche Beratung per PN, das Forum lebt von euren Fragen und Beiträgen. Danke für euer Verständnis.

      Tauschliste Garnelen-Stammtisch Berlin