• JBL Woche bei GUEMMER

    Shadow Bee - Taiwaner - Full Black

  • Garnelen

    Shadow Bee - Taiwaner - Red Shadow Mosura

  • Garnelen

    Neocaridina davidi - Blue Jelly

  • Garnelen

    Shadow Bee - Taiwaner - Kink Kong|Panda|Red Ruby|Red Wine

Interview mit Torsten Rosenthal - Kreuzungsprojekt Teil II

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Interview mit Torsten Rosenthal - Kreuzungsprojekt Teil II

      [Blockierte Grafik: http://www.joma-shrimp.de/images/easyblog_images/42/2e1ax_bluedream_frontpage_F1-Tigerkreuzung-1-2-3.JPG]

      Hallo Garnelenfreunde,
      vor einiger Zeit haben wir Euch ja bereits Torsten Rosenthal und seine Ideen zu gezielten Kreuzungsverpaarungen vorgestellt. Mittlerweile ist ein wenig Zeit ins Land gegangen und nun gibt es vor dem Jahresende nochmal eine Rückmeldung seitens Torsten mit einem kleinen Interview.
      Zur Erinnerung hier nochmal der LINK zum ersten Teil!

      Interview mit Torsten Rosenthal

      Joma : Hallo Torsten, vor einiger Zeit haben wir über dein Tai-Hu-Tang-Projekt berichtet. Kannst du in der Zwischenzeit weiteres dazu preisgeben?

      Torsten : Ja, es gibt mittlerweile die F2- Generation aus der F1 x F1 Verpaarung und neben noch intensiver gefärbten Tieren, gibt es auch den einen oder anderen "Juwel".

      [Blockierte Grafik: http://www.joma-shrimp.de/images/easyblog_images/42/b2ap3_thumbnail_1.JPG][Blockierte Grafik: http://www.joma-shrimp.de/images/easyblog_images/42/b2ap3_thumbnail_F2-1-1-3.JPG][Blockierte Grafik: http://www.joma-shrimp.de/images/easyblog_images/42/b2ap3_thumbnail_F2-1-1-4.JPG]

      [Blockierte Grafik: http://www.joma-shrimp.de/images/easyblog_images/42/b2ap3_thumbnail_F2-1-1-5.JPG]

      Joma
      : Das sieht wirklich interessant aus. Hast du damit gerechnet, dass die Tiere aus der Verpaarung der F1-Generation bereits solche Ergebnisse zeigen?


      Torsten : Nein, da das Kreuzen von Zwerggarnelen in vielen Fällen als eine Art "Überraschungskiste" anzusehen ist, hoffe ich, dass da noch das eine oder andere interessante Tier bei herauskommen wird. Über das bisherige Ergebnis bin ich überglücklich, da ich dieses Gen weiter verfolgen werde! Ich möchte an dieser Stelle mir manch andere Bilder verschiedener Farbvariationen vorbehalten, diese werde ich im neuen Jahr dann etwas explezieter vorstellen!

      Dieses dunkle Tier hat mich für jedoch sehr überrascht, ich habe davon mehrere Tiere in einem Wurf gehabt! Das wird sehr spannend werden, zu schauen, in wiefern das ausbaufähig sein wird!

      Joma : Wie sieht denn deine weitere Planung in deinem Projekt aus? Werden manch alte Vorhaben den Ergebnissen angepasst oder wirst du trotzdem weiter daran festhalten?


      Torsten : In der Zwischenzeit habe ich u.a. eine Kreuzung zwischen der F1-Generation und weinroten Tigern begonnen, wo es schon Ergebnisse gibt, die aber noch nicht so aussagekräftig sind (Foto 1). Ich werde mit Sicherheit bei solche einem Ergebnis wie die dunklen Tiere, meine Ideen ein wenig anpassen müsssen, aber dennoch verfolge ich meine Projekte weiter.

      Joma : Daraus lässt sich schließen, dass du noch weitere Kreuzungungen mit der F1-Generation begonnen wirst/hast?


      Torsten : Ja, ich habe auch Kreuzungen der F1-Generation und CR`s bzw. Taimischern begonnen, wo es auch einige Ergebnisse gibt. ( Foto F1 x Taimischer - F1 x CR)

      Joma : Ok das klingt nach einer Menge Arbeit, was wird der nächste Schritt in deinem Projekt sein?
      Torsten : Ich werde in der nächsten Zeit mit der Rückkreuzung beginnen. Außerdem gilt es, die bereits entstandene Genetik zu halten, ich werde mir gezielt ein paar spezielle Tiere rausssuchen und mit denen meine Ziele weiter verfolgen. Ein Besuch bei dir Joma, insperierte mich aber auch dazu, nicht so schöne Phänotypen mit weiteren Kreuzungen miteinzubeziehen! Deine Tiere sind der beste Beweis dafür, wie variabel Mutter Natur sein kann, auch wenn man es nicht sieht! ;)Joma : Vielen Dank für das Interview Torsten, ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg mit deinen Projekten! Weiter so!


      Weiterlesen...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ballerstein ( Jens ) ()