• JBL Woche bei GUEMMER

    Shadow Bee - Taiwaner - Full Black

  • Garnelen

    Shadow Bee - Taiwaner - Red Shadow Mosura

  • Garnelen

    Neocaridina davidi - Blue Jelly

  • Garnelen

    Shadow Bee - Taiwaner - Kink Kong|Panda|Red Ruby|Red Wine

Angepinnt Vorstellung von Aquarienmoosen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo,

      ich habe im Beitrag #17 ein paar Fakten zum Namen ergänzt. forum.garnelenklick.de/showthr…818&viewfull=1#post254818

      Außerdem würde ich dieses Thema gern weiterführen, wenn Bedarf besteht. Ihr seid alle herzlich eingeladen, eure Moose hier vorzustellen. Ein paar finde ich bestimmt auch noch in meinen Becken.
      Gruß

      Marko

      - Ohne Moos nix los ! -

      Keine persönliche Beratung per PN, das Forum lebt von euren Fragen und Beiträgen. Danke für euer Verständnis.

      Tauschliste Garnelen-Stammtisch Berlin
    • Wissenschaftlicher Name: Fontinalis antipyretica
      Synonyme:

      Deutscher Name/Trivialnamen: Quellmoos, Willowmoos

      Verbreitung: gesamte nördliche Halbkugel

      Lichtbedarf: mittel bis hoch

      Höhe: über 10cm hohe Polster

      Breite: bis zu 20cm lange Triebe, die sich seitlich verzweigen und allseitig ausbreiten

      pH: 5,5-7,5
      Härte: weich bis mittelhart
      Temperatur: 15-26°C

      Wachstum: mittel bis schnell

      Vermehrung: Teilen der Polster, einzelne Triebe abschneiden

      Beschreibung:


      Das Quellmoos gehört zu den Laubmoosen und lässt sich recht gut zuordnen, da es sehr große Blättchen besitzt und es nur wenige ähnliche Arten in der Aquaristik gibt. Es ist über die gesamte nördliche Halbkugel verbreitet und kommt in Natur eher in strömungsreichen Gewässern vor. Im Aquarium wächst es aber auch in ruhigen Zonen gut. Das heimische Quellmoos ist eher in kühleren Gewässern zu finden, die aquaristischen Formen scheinen aus wärmeren Regionen eingeführt worden zu sein.



      Das Quellmoos besitzt sehr große, dunkelgrüne Blätter, die in der Mitte längs gefaltet sind. Es gibt noch ein weiteres ähnliches Moos, Fontinalis hypnoides, bei dem die Blättchen etwas zarter, nicht gefaltet und fast flach sind. Auch dieses wird unter dem deutschen Namen Quellmoos oder als Brunnenmoos gehandelt. Außerdem gibt es wohl noch ein paar unterschiedliche Wuchsformen bzw. Standortvarianten, die etwas andere Blattformen und -größen besitzen. Eine davon wird als Giant-Willowmoos (Fontinalis antipyretica var. Gigantea) bezeichnet.


      Die einzelnen Fontinalis-Arten lassen sich nur sehr schwer unterscheiden. Bei der Unterscheidung sind z.Bsp. Blattgröße, Faltung der Blättchen oder auch der Winkel in dem die Blättchen vom Stämmchen abgespreizt sind, wichtig.
      Das Quellmoos ist sehr anspruchslos und wächst in den verschiedensten Wasserwerten gut, es sollte jedoch nicht zu warm gehalten werden.


      Nach meinen Erfahrungen wächst das Moos kaum bis gar nicht am Untergrund fest und muss deshalb immer wieder neu aufgebunden werden, wenn die unteren Bereiche dicker Polster aus Lichtmangel absterben.


      Das Quellmoos wächst meist nach unten hängend und eignet sich dadurch gut für höhere Wurzeln oder auch zur Gestaltung von „Unterwasserbäumen“, wie sie zur Zeit gerade sehr beliebt sind.


      Temperatur: 16-26°C
      Härte: 2-15°dKH
      pH-Wert: 6-7,8
      Licht: mittel bis viel

      Fotos:

      [ATTACH=CONFIG]32248[/ATTACH] [ATTACH=CONFIG]32249[/ATTACH] [ATTACH=CONFIG]32250[/ATTACH] [ATTACH=CONFIG]32251[/ATTACH] [ATTACH=CONFIG]32252[/ATTACH]
      Dateien
      • Fontinalis_1.jpg

        (418,62 kB, 30 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Fontinalis_2.jpg

        (444,55 kB, 33 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Fontinalis_3.jpg

        (270,38 kB, 28 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Fontinalis_4.jpg

        (256,56 kB, 28 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Fontinalis_5.jpg

        (263,8 kB, 27 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Gruß

      Marko

      - Ohne Moos nix los ! -

      Keine persönliche Beratung per PN, das Forum lebt von euren Fragen und Beiträgen. Danke für euer Verständnis.

      Tauschliste Garnelen-Stammtisch Berlin