• JBL Woche bei GUEMMER

    Shadow Bee - Taiwaner - Full Black

  • Garnelen

    Shadow Bee - Taiwaner - Red Shadow Mosura

  • Garnelen

    Neocaridina davidi - Blue Jelly

  • Garnelen

    Shadow Bee - Taiwaner - Kink Kong|Panda|Red Ruby|Red Wine

Yellow Fire Neon wird Grün

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Yellow Fire Neon wird Grün

      Tach,

      Ich habe bei mir im Becken ein Yellow Fire Neon Weib, das sich seit ca. 2-3 Monaten dazu entschlossen hat Grün zu werden und scheinbar zu bleiben, Anfangs war sie richtig Giftgrün mit Neonstreifen, mittlerweile hat sich das Grün etwas gelegt aber man sieht es trotzdem noch... ich hab mal gelesen das es evtl. durch zuviel "Spirulina" kommen kann das sowas passiert, allerdings fütter ich garnicht sooo extrem Spirulina und es taucht erstaunlicherweiße auch nur bei diesem einen Weibchen auf, hatte sowas vorher noch nie bei meinen Yellows.

      Konnte jemand von euch sowas schonmal beobachten bei Yellow Fire Neons die ihr gehalten habt? würde mich interessieren was das für ne Spontansache ist das sowas vorkommt.
      Gruß

      Marco
    • Hallo Marco,

      das klingt ja interessant. Ich habe schonmal von Günen Sakuras/Fire gehört und könnte mir vorstellen, dass diese aus den Yellows herausgezüchtet wurden. Die Frage ist nur, wie lange braucht man, um sowas erbfest hinzubekommen? Das schreit ja nach einem weiteren Becken :D.
      Gruß

      Marko

      - Ohne Moos nix los ! -

      Keine persönliche Beratung per PN, das Forum lebt von euren Fragen und Beiträgen. Danke für euer Verständnis.

      Tauschliste Garnelen-Stammtisch Berlin
    • die grünen yellow Fire hatte ich auch mal. Das ist leider nicht Farbfest, setzt du diese jetzt in ein anderes Becken färben die sich wieder ganz normal gelb (zumindest wenn die Werte in dem Becken bzw. das Futter es zulassen). Ich habe damals den Tipp bekommen ganz viel Huminstoffe durch Seemandelbaumblätter oder Seemandelbaumrinde in Becken zu geben. Tatsächlich haben sich meine Tiere dann wieder umgefärbt.

      Eine Grünfärbung durch Spirulina oder sogar eine Blaufärbung durch Spirulina wäre auch möglich. Zu meinen Spitzenzeiten hatte ich nicht nur grüne Tiere sondern auch Blaue ^^ Man kennt das ja von anderen Arten (z.B. Krebsen) zieht man diese mit sehr viel Spirulina groß werden diese bläulich bis man das Spirulina wieder weg lässt ;)
    • Ich habe im WWW auch mal Fotos von einer green-Fire gesehen. War aber anscheinend auch kein kompletter Stamm, sondern Einzeltiere. Wir hatten dieses Thema schonmal mit Sakura, welche von rot nach braun sich verfärbten. Scheint mit den Wasserwerten zusammenzuhängen.
      Gruß von der Stefanie
    • Hallo Garnelenliebhaber/in,

      das gelbe Garnelen grün werden liegt oft daran das ihnen natürliche Huminstoffe fehlen. Daher ist diese Veränderung auch nicht von Dauer. Aber der User "meki" hat seit gut 18 Monaten einige wenige echte grüne Neocaridinas die sich aus den orangenen Garnelen entwickelt haben und auf jedem Bodengrund und jeder asserqualität grün sind. Von diesen hat er auch mir einige wenige überlassen. Nur verweigern die Jungtiere bisher jedes Wachstum. So das hier noch nicht wirklich von einer neuen Farb und Zuchtform gesprochen werden kann. Wenn sich eine Vermehrung bewerkstelligen lässt dann sind das sehr schöne Tiere.
      mfg
      Conny
      unsere HP