• JBL Woche bei GUEMMER

    Shadow Bee - Taiwaner - Full Black

  • Garnelen

    Shadow Bee - Taiwaner - Red Shadow Mosura

  • Garnelen

    Neocaridina davidi - Blue Jelly

  • Garnelen

    Shadow Bee - Taiwaner - Kink Kong|Panda|Red Ruby|Red Wine

Fadenalgen- Rundholz perfekt für erfolgreiche " Abwicklung"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fadenalgen- Rundholz perfekt für erfolgreiche " Abwicklung"

      Hallo zusammen!

      Für alle , die auch immer mal wieder mit den freundlichen Plagegeistern " Fadenalgen" zu kämpfen haben:
      Warum sie in meinen Becken immer mal wieder auftauchen, weiß ich immer noch nicht. Meist schießen sie in den Becken, die auch ordentlich Tageslicht abbekommen. Ich habe immer versucht, sie mit Schaschlickstäbchen aufzuwickeln- mühsam.
      Als Männe mich neulich auf dem Plattenwagen durch den Baumarkt schob, hatte ich nur Blick auf die unteren Regale.
      Und was kuckt mich da an? Ein geriffeltes Buchenholzstäbchen für satte 70 Cent -1m lang. Gut angelegtes Geld- so rutschfrei habe ich Algen noch nie aus dem Becken gewickelt ;o)
      Falls es den Tipp schon mal gab, vergesst ihn, wenn nicht, versucht´s mal, falls Ihr auch geplagt seid :)

      Viel Spaß dabei, Gruß Melli

      PS: Kann man mit den getrockneten Dingern eigentlich irgendwas anfangen? Frißt das wer? Blumendünger? Oder sonstewas?

      Ach ja, und bevor gemeckert wird- ja, es hat etwas Javamoos mit erwischt weil ich zu faul war mit beiden Händen zu arbeiten- man kann es aber auch abstreifen ;o)
      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Melli () aus folgendem Grund: Antimeckermodus an ;o)

    • Ooooder: Eine Zahnbürste!

      Hört sich zwar erstmal doof an, aber in den Borsten halten die Algen gut und der Kopf ist relativ groß, da kann man schnell wickeln. Günstig in der Anschaffung, weil die billigen Doppelpacks bunte Farben haben, kann man sie gute unterscheiden. Mein Cladophorabecken hat z.B. eine eigene Zahnbürste.

      Liebe Grüße, Levke