• JBL Woche bei GUEMMER

    Shadow Bee - Taiwaner - Full Black

  • Garnelen

    Shadow Bee - Taiwaner - Red Shadow Mosura

  • Garnelen

    Neocaridina davidi - Blue Jelly

  • Garnelen

    Shadow Bee - Taiwaner - Kink Kong|Panda|Red Ruby|Red Wine

Gibt´s die noch???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gibt´s die noch???

      Hallo zusammen,

      ich habe mich jetzt schon eine Weile lang durch´s Netz gelesen, und grüble nun.
      In meinem Mixbecken ( in dem schon Fires & Pearls ihre Gene irgendwie verbreitet haben) sind zwei hübsche Tierchen aufgetaucht.
      Die größere und dunklere der beiden hat auch schon Nachwuchs gebracht, dieser war aber annähernd farblos/ leicht rot, und ist nach unserem Umzug verschwunden :( ( sie hatte ein paar Tage vorher entlassen). Ein GK-Experte sagte mir, es konnte die Urform der Red Fire sein, und dann habe ich das hier gelesen:

      Farbintensität ist das Wort,dem ich einen Diskussionsansatz beifügen möchte,da man vermehrt liest,dass in den F Generationen der Red Fires sogenannte " Black Fire" fallen können.Ich persönlich habe diese Farbform noch bei keiner meiner Nachzuchten fallen sehen.Ihr vielleicht?
      Züchter dieser Garnele schließen hier auf die Urform der Red Fire,da diese graue bis bräunliche farbpigmente wohl aufweisen soll.Wer Informationen zu diesen "Black Fire" hat oder vielleicht sogar Fotos,den würde ich darum beten,unbedingt hier diese Fotos und Infos mit uns zu Teilen.


      Leider habe ich die " große Mutti" seit einigen Tagen nicht gesehen, sie war viel dunkler- fast schwarz- als die Kleine auf den Bildern.
      Die Frage ist- ist es eine " Urform" , oder ein " Unfall", und - gibt´s die noch irgendwo?
      Auch wenn´s den "Hochzüchtern" vielleicht die Nackenhaare sträubt- ich find´die toll...

      So, und nun kuckt mal- die Bilder sind nicht die tollsten ( Handy), aber wenn das Tierchen auf der Wurzel sitzt ( und das tut es oft), sieht man fast nix mehr :o

      Viel Spaß dabei,
      Gruß Melli
      Dateien
      • stricher 2.jpg

        (439,98 kB, 58 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Stricher ;o).jpg

        (249,84 kB, 61 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Nein, die sehen anders aus... und- die ältere war ( oder ist hoffentlich noch irgendwo) riesig. Die auf dem Foto ist nur der kleine Ableger...
      Und kurz vor der Häutung immer ganz dunkelbraun, fast schwarz...und mit großem hellbeigen Rückenstrich.
      Heut´ist große " Bambule" im Becken, ich hoffe die große hat sich irgendwo gehäutet und versteckt ;o)))
      Wenn sie sich zeigt, knips´ich.

      Grüßlis Melli
    • Hallo Melli,

      wenn du schreibst: Mixbecken und Red-Fire mit White-Pearls zusammen, dann könnte deine Braune durchaus auch ein Hybride sein. Obwohl die Urform der Red-Fire schon sehr Farbvariabel sind, halte ich ein Kreuzungsprodukt für warscheinlicher. Um das ganze aber mal gezielt zu beobachten, müßtest du dem Nachwuchs ein eigenes Becken gönnen. War da nicht noch irgendwo ein 40er Würfel frei?;).
      Gruß

      Marko

      - Ohne Moos nix los ! -

      Keine persönliche Beratung per PN, das Forum lebt von euren Fragen und Beiträgen. Danke für euer Verständnis.

      Tauschliste Garnelen-Stammtisch Berlin
    • Hmmmm... joooaaaa... der Würfel ist ja leider zu Bruch gegangen, aber an Becken soll´s nicht mangeln.
      Das Tetra ist fast fischfrei ( Eckbecken erfolgreich eingelaufen !!!), da könnten sie rein- falls die Große noch da ist. Es ist allerdings schon eine Weile her, das die White Pearl im Becken waren. Aber es sind ja immer noch Mixxe ungeklärten Ursprungs drin, wäre also denkbar, das noch irgendwo die eine oder andere Erbanlage mitschwimmt. Wenn mein OP-Knie mitspielt, klettere ich vielleicht morgen mal auf den Schreibtisch und suche das Becken genauer ab- die kleinen Biester verstecken sich gerne mal tagelang hinter der Schieferplatte :( .

      Grüßlis Melli
    • Huhu Melli,

      haben bei uns auch so eine hübsche sitzen. Ist auch in nem Mix-Becken, seid ca. 2 Jahren ist aber nichts mehr dazu gekommen. Ist also anscheinend sowas wie ne Urform.

      Mir wurde ganz am Anfang gesagt, wenn ich alle zusammenschmeiße kommt nur braunes, unansehnliches "Zeug" dabei heraus. Umso schöner was für Farbvarianten wir nun hier sitzen haben :)
      Liebe Grüße Andrea

      4x 20 l Tetra mit verschiedenen Neocaridina
      1x 20l Aquael
      1x 84l Eheim mit Red Fire und Längsbandstreifenbärblinge (boraras urophthalmoides) und Guppys
      1x 126l mit Neocaridina- Mischlinge, Tylomelania ssp. Poso 'yellow', TDS und Blaue Neonsalmer