• JBL Woche bei GUEMMER

    Shadow Bee - Taiwaner - Full Black

  • Garnelen

    Shadow Bee - Taiwaner - Red Shadow Mosura

  • Garnelen

    Neocaridina davidi - Blue Jelly

  • Garnelen

    Shadow Bee - Taiwaner - Kink Kong|Panda|Red Ruby|Red Wine

Welches Moos für meinen Baum

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welches Moos für meinen Baum

      Hallo Klicker.

      Mein Baum ist kahl und soll nun wieder begrünt werden.

      Hatte vorher Javamoos drauf und mußte es entfernen, es war voll
      von Fadenalgen (nur noch grüne Suppe):mad:

      Was habt Ihr für Vorschläge???

      Vielen Dank Silvio
      Dateien
      • CIMG3021.jpg

        (89,52 kB, 40 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Hallo Silvio,

      da gibt es fast unbegrenzte Möglichkeiten. Ich würde auf jeden Fall ein dunkles Moos nehmen, weil die übrigen Pflanzen recht hellgün sind. Ein paar Vorschläge: Fissidens fontanus, Willow-Moos (Fontinalis sp.), Anchor-Moos (Taxiphyllum sp.), Spiky-Moos (Taxiphyllum sp.) und selbst Süßwassertang kann ich mir gut daran vorstellen.
      Gruß

      Marko

      - Ohne Moos nix los ! -

      Keine persönliche Beratung per PN, das Forum lebt von euren Fragen und Beiträgen. Danke für euer Verständnis.

      Tauschliste Garnelen-Stammtisch Berlin
    • Ich habe mal ein oberhalb komplett mit Willowmoos bewachsenenes Bäumchen gesehen- der Knaller... ich habe " Abschnitt" vom Willowmoos bekommen, aber in keinem meiner Becken wollte es sich halten... trotz Beschnitt, Dünger und verschiedene Beleuchtungsarten hatte ich auch in den Becken. Aber wo es wächst, ( bei anderen halt :o) sieht es einfach nur suuuuupertoll aus .
      Ich habe irgendwann aus Verzweiflung Riccia zusammengebunden und festgeklemmt ;)

      Grüßlis Melli
      ( mit dem braunen Unterwasserdaumen :()