• JBL Woche bei GUEMMER

    Shadow Bee - Taiwaner - Full Black

  • Garnelen

    Shadow Bee - Taiwaner - Red Shadow Mosura

  • Garnelen

    Neocaridina davidi - Blue Jelly

  • Garnelen

    Shadow Bee - Taiwaner - Kink Kong|Panda|Red Ruby|Red Wine

Wassertest

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo,

      ich messe, falls es Probleme gibt.
      Der pH wird permanent gemessen.

      Ich benutze nur ein Leitwert-Messgerät.
      Dies funktioniert, da ich mein Regenwasser mit 2-12 µs mit einem Mineralsalz aufsalze.

      Daher weiß ich, dass nichts im Wasser ist, was ich nicht möchte, und nur die Inhaltsstoffe des Salzes den Leitwert ausmachen.
      Mehr kontrolle über sein Wasser kann man, meiner meinung nach, kaum haben.

      Die Teststreifen kannst du mal getrost knicken, falls du drüber nachgedacht hast.
      Grüße

      Christian & Claudia
      Leider viel zu wenig Zeit
    • Hallo,

      ich messe hauptsächlich die Leitfähigkeit (Leitwert) mit einem Gerät von Voltkraft und ab und zu mal den pH-Wert ebenfalls mit einem Voltkraft-Gerät.

      Dann messe ich hin und wieder die Nährstoffe NO3, PO4 und Fe wenn es Probleme mit den Pflanzen gibt. Dazu nehme ich die Tropfentests von JBL.

      Wasserwechsel mache ich alle 8-10 Tage ca. 20-25% mit aufgesalzenem VE-Wasser. Da messe ich dann vor dem Wechsel das Beckenwasser.
      Gruß

      Marko

      - Ohne Moos nix los ! -

      Keine persönliche Beratung per PN, das Forum lebt von euren Fragen und Beiträgen. Danke für euer Verständnis.

      Tauschliste Garnelen-Stammtisch Berlin
    • Ich messe den Leitwert vor dem Wasserwechsel und natürlich beim Einstellen der Werte im Eimer, dies immer wenn ich alle 10-14 Tage die Wasserwechsel in allen Becken durchführe.

      Beim Ph-wert messe ich eigentl. nur sporadisch , um die Werte des Soils zu kontrollieren. Und das etwa einen Tag nach dem Wasserwechsel.
      Gruß von der Stefanie
    • Hallo HaSi,

      wir sind uns hier ziemlich einig, dass die Teststreifen eher "Ratestreifen" heißen sollten, denn das Ergebnis ist doch allzu ungenau. Was man aus meiner Sicht braucht, ist ein Bodengrund, auf den man sich verlassen kann (das heißt: dessen Einfluss auf die Wasserqualität man vorhersagen kann) und ein Wechselwasser (falls man Wasserwechsel macht!), das man aus "Null"-Wasser (also destilliertem, Osmose- oder VE-Wasser) mithilfe standardisierter Härtebildner auf den Stand bringt, den man haben möchte. Also benötigt man ein GH-Aufhärtesalz.

      Zum Messen reicht dann eine Minimalausstattung: ein Tröpfchentest pH, und noch ein GH-Tröpfchentest, besser allerdings ein Leitwertmesser.

      Einfach mal in unserer Suchfunktion klicken (ich mag nicht "googeln" sagen :) ) und du wirst mit sehr vielen Informationen bedient.
    • Danke.

      Habe schon ein wenig G--gle befragt und intressante Artikel
      lesen können.
      Was mir schon klar war, das Teststreifen nix taugen.;)
      In meinem alten Cube kam ich ohne Test´s und Messgeräte aus und meine Red Fire haben sich vermehrt ohne ende alles ohne Ausfälle.
      Hab jetzt seit ende Januar ein neues Becken und denke das etwas mit den Wasserwerten nicht stimmt (zwei Tote in zwei Tagen).
      Wuß mir wohl mal einen Testkoffer zulegen bzw. lasse mal das Wasser
      beim Zoofachgeschäft Testen.

      Gruß Silvio
    • Hallo Silvio,

      erzähle uns einfach so viel wie möglich über dein neues "Problem"becken. Mal sehen, ob wir hier gemeinsam weiterhelfen können.

      Vor dem Testangebot der Zoofachgeschäfte muss ich allerdings pauschal ein wenig warnen - nicht, dass die alle schlecht arbeiten, aber leider sehr viele. Jedenfalls darf man sich nicht zu 100% darauf verlassen, was einem da mitgeteilt wird - oft jedenfalls.
    • @ TTAGGG Danke für die Warnung
      @ Sascha an sowas hat ich auch gedacht.:D

      Werd am Fr. gleich ein Testset kaufen und dann schau Ich mal
      was da nicht stimmt.
      Wenn ich dann die Wasserwerte habe kann man ja gemeinsam eine
      Lösung für meine Nelen finden.

      Das ist dann aber wieder ein neues Thema.

      Einen schönen Vatertag euch allen:thumbsup: