• JBL Woche bei GUEMMER

    Shadow Bee - Taiwaner - Full Black

  • Garnelen

    Shadow Bee - Taiwaner - Red Shadow Mosura

  • Garnelen

    Neocaridina davidi - Blue Jelly

  • Garnelen

    Shadow Bee - Taiwaner - Kink Kong|Panda|Red Ruby|Red Wine

Anchor-Moos

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Anchor-Moos

      Hi Ihr!

      Wie muss ich Anchor-Moos "behandeln" ?

      Unseres ist auf einer Wurzel aufgebunden und recht hoch gewachsen und wird von unten her immer dünner, kann ich das einfach abschneiden ?

      Wird es dann wieder dichter von unten?
      Liebe Grüße Andrea

      4x 20 l Tetra mit verschiedenen Neocaridina
      1x 20l Aquael
      1x 84l Eheim mit Red Fire und Längsbandstreifenbärblinge (boraras urophthalmoides) und Guppys
      1x 126l mit Neocaridina- Mischlinge, Tylomelania ssp. Poso 'yellow', TDS und Blaue Neonsalmer
    • Hallo Andrea,

      zuerst mal ne kurze Berichtigung zum Name: der engl. Name ist Anchor-Moss, was ins deutsche übersetzt Anker-Moos bedeutet.

      Wenn das Moospolster zu dicht wird, bekommen die unteren Triebe nicht mehr genug Licht und werden braun. Dadurch verliert das Polster auch den Halt an der Wurzel und löst sich irgendwann komplett. Am besten schneidest du es erstmal zurück und bindest es wieder fest, falls es sich schon gelöst hat. Dabei aber nicht zu dichte Lagen aufbinden, sondern nur kleine Stücke.
      Was du vom Polster übrig hast, kannst du ja für die nächste Wurzel verwenden oder einfach weitergeben.
      Gruß

      Marko

      - Ohne Moos nix los ! -

      Keine persönliche Beratung per PN, das Forum lebt von euren Fragen und Beiträgen. Danke für euer Verständnis.

      Tauschliste Garnelen-Stammtisch Berlin
    • Danke dir marko,
      Dann werde ich es erstmal zurückschneiden. Fest müsste es noch sein. Muss mir dringen mal Schnur zulegen ;)

      Werde dann mal schauen,ob es jemand gebrauchen kann.
      Liebe Grüße Andrea

      4x 20 l Tetra mit verschiedenen Neocaridina
      1x 20l Aquael
      1x 84l Eheim mit Red Fire und Längsbandstreifenbärblinge (boraras urophthalmoides) und Guppys
      1x 126l mit Neocaridina- Mischlinge, Tylomelania ssp. Poso 'yellow', TDS und Blaue Neonsalmer