• JBL Woche bei GUEMMER

    Shadow Bee - Taiwaner - Full Black

  • Garnelen

    Shadow Bee - Taiwaner - Red Shadow Mosura

  • Garnelen

    Neocaridina davidi - Blue Jelly

  • Garnelen

    Shadow Bee - Taiwaner - Kink Kong|Panda|Red Ruby|Red Wine

Garnelenregal the first try...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nabend,

      So... mal wieder ein kleines Update hier!

      Mittlerweile wuselt es in allen 3 Becken, im Mittleren machen sich meine Bee's nachwievor gut und 3 od. 4 tragende Weiber dabei, ansonsten haben wir vor kurzem bei Marko 15 Rote Tiger abgeholt die sich ebenfalls im untersten Becken scheinbar wohl fühlen! leider sind diese Garnelen ja wirklich Tarnkünstler und wenn man nicht ganz genau hinsieht, hat man den Eindruck das Becken ist immernoch leer! interessant finde ich auch das die Tiere mittlerweile sehr ins Grau-Blau gehen, was der Tarnung natürlich noch mehr gut tut.

      Im obersten Becken findet ebenfalls immernoch mein Taiwaner Projekt statt, dort wuseln jetzt Panda, Wine Red u. Blue Bolt zusammen rum... bin sehr gespannt ob ich auch Weiber habe?!

      Die obligatorischen Fadenalgen bleiben natürlich auch nicht aus und siedeln sich besonders im Taiwaner Becken scheinbar mal wieder gerne an.

      So Long...
      Dateien
      • Becken_mitte.jpg

        (54,31 kB, 72 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Becken_oben.jpg

        (41,93 kB, 69 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Becken_unten.jpg

        (52,1 kB, 64 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Gruß

      Marco
    • obsculum schrieb:


      Im obersten Becken findet ebenfalls immernoch mein Taiwaner Projekt statt, dort wuseln jetzt Panda, Wine Red u. Blue Bolt zusammen rum... bin sehr gespannt ob ich auch Weiber habe?!


      Hallo Marco,

      Gratulation zu deinen schönen Becken. Du hast wirklich Scaping-Talent!

      Bei den Taiwanern ist es mir inzwischen schon mehrmals passiert, dass ich sogenannte "Spätweibchen" bekam. Nach Monaten der festen Überzeugung, ein Männchen vor mir zu haben, war es dann "plötzlich" ein Weibchen. Ich will gar nicht die alte Diskussion "Geschlechtsumwandlung ja oder nein" anheizen - ich will dir nur sagen, dass in deinem Taiwanerclub durchaus Weibchen dabei sein können, die sich erst relativ spät outen.

      Viel Erfolg anyway.
    • So...

      Seit 2 Tagen ist tatsächlich die erste Schwarze Taiwanerin prall gefüllt mit Eiern, hatte also doch nen Weib dabei!

      Hat mich echt tierisch gefreut, jetzt bin ich gespannt was da rauskommen wird und wieviel und ob sie hochkommen etc.

      Ist schon lustig, ich mach an dem Becken so gut wie nichts und das ich nun die erste tragende drin hab fetzt...

      Muss mal die Wasserwerte vom obersten Becken messen wie sie derzeit sind und die dicke vor die Linse bekommen, dann gibts n Foto.
      Gruß

      Marco
    • Schöne Sache! :) Ich habe Tigergarnelen, allerdings hat es mit Nachwuchs noch nicht geklappt. Habe allerdings auch erst vor relativ kurzer Zeit mit dem Hobby angefangen, mein großes Hobby Angeln nimmt einfach den Großteil meiner Freizeit ein. Ich bin deshalb auch fast täglich auf jimfish.de unterwegs, um Neuheiten auszuchecken. Naja, sobald ich mal wieder ne annehmbare Digicam zur Verfügung habe, kann ich ja auch mal Bilder posten

      Vg, Stint
    • So, hier mal ein paar Fotos meiner Tai's...

      Leider zeigen sich die 2 tragenden Weiber (jaaa... seit heute trägt noch ne weitere Panda Eier!) Kamerascheu und ne andere Bolt und ne Panda fehlen noch.

      Bilder sind nur schnell geschossen, war zu Faul Makro Objektiv und ext. Blitz zu nutzen. ;)
      Dateien
      • tai001.jpg

        (18,48 kB, 41 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • tai002.jpg

        (57,06 kB, 40 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • tai003.jpg

        (194,03 kB, 37 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • tai004.jpg

        (59,28 kB, 47 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • tai005.jpg

        (81,7 kB, 43 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • tai006.jpg

        (38,67 kB, 44 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Gruß

      Marco
    • Moins,

      Haha jo "Ring-Kong" is mal n cooler Name :D das war unser erster Tai von Sascha, den fanden wir damals schon cool wegen dem einen weißen Ring... bei dem bin ich mir ziemlich sicher das es nen Kerl is.

      Ich habs dann gestern noch geschafft die 2 "dicken Muttis" zu knipsen, bei der einen kann man schön die Eier erkennen.

      Was mich noch interessiert, wann werden die Eier eigentlich schwarz? dachte immer das die Eier von Taiwanern schwarz sind? oder sind die anfänglich braun und werden erst später schwarz? kann mich da grad nichtmehr dran erinnern wie das war.
      Dateien
      • tai007.jpg

        (37,53 kB, 34 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • tai008.jpg

        (149,89 kB, 36 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Gruß

      Marco
    • So, ich meld mich auch mal wieder!

      Die erste tragende Panda Dame hat scheinbar entlassen... ich habe 3 Blue Bolts entdeckt und 1 Panda bis dato... also war scheinbar eine der beiden Blue Bolts auf ihr drauf?

      Jetzt hoffe ich das die kleinen auch hochkommen werden

      Leider kotzt mich grad das elendige Thema Fadenalgen mal wieder gehörig an, in allen 3 Becken wuchern sie wie blöde... so langsam bin ich am überlegen ob Co2 nicht doch Fadenalgen fördert?

      Oder es ist einfach ein Fluch wenn man nur Bodendecker u. Moos in seinem Becken hat das die einfach dadurch kommen müssen?
      Gruß

      Marco
    • Mal wieder ein kleines Update meiner Becken...

      Bei den Tai's sind derzeit 2 tragende, ich hoffe das diesmal mehr Nachwuchs hochkommen wird, vielleicht probier ichs diesmal mit Staubfutter sobald ich frische Jungtiere entdecke... vielleicht war das mein Fehler beim ersten Nachwuchs das nur 5 Tiere bis jetzt hochgekommen sind.

      In den andern beiden Becken bei den Bee's und Roten Tigern läufts ansonsten Prima!
      Dateien
      • becken01.jpg

        (39,07 kB, 50 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • becken02.jpg

        (47,28 kB, 49 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • becken03.jpg

        (55,49 kB, 48 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Gruß

      Marco
    • Hallo Marco,

      die Becken sehen wirklich super aus. Ich durfte sie ja auch schon live bewundern.

      Das mit dem Staubfutter solltest du mal versuchen aber nicht übertreiben wegen der Wasserbelastung.

      Bin gespannt auf euer nächstes Projekt.
      Gruß

      Marko

      - Ohne Moos nix los ! -

      Keine persönliche Beratung per PN, das Forum lebt von euren Fragen und Beiträgen. Danke für euer Verständnis.

      Tauschliste Garnelen-Stammtisch Berlin
    • So... meine älteste Pandadame hat vor 2-3 Tagen ihre Jungtiere entlassen und diesmal hoffe ich das die Jungtiere hoffentlich stabiler als beim ersten wurf sind... ich habe bis jetzt mind. 15 jungtiere entdecken können und vielleicht sinds noch ein paar mehr? jedenfalls nutze ich jetzt seit 3 Tagen immer schön Staubfutter welches ich vorher mit bissl Aquarienwasser anrühre und per Spritze dorthin dosiere wo sich die meisten Jungtiere aufhalten, bin sehr gespannt ob diesmal deutlich mehr hochkommen.

      Jedenfalls sind wieder ordentlich Blue Bolts dabei und viele Pandas, ansonsten hält sich meine Red Wine Dame momentan versteckt die ist auch seit einigen Wochen tragen, mal schauen ob sie auch bald die Jungtiere entlässt?

      Die eine Ring Kong die ich bei Sascha mitgenommen habe hat sich mittlerweile auch als Dame rausgestellt und ist tragend, ich bin gespannt ob sie ihre Eier behält? die ist so klein... das es mich echt wundert das die schon tragend ist, jedenfalls trägt sie nen batzen Gelbe Eier mitsich rum.
    • So...

      Nachdem es im obersten Becken mit dem Taiwaner Nachwuchs leider nicht klappt... innerhalb von 2-3 Tagen waren die 15-20 Minis alle weg, war ich so genervt das ich jetzt schnellstmöglich mein neues 54L Becken gestartet habe, damit ich die Taiwaner umsetzen kann... die 2 Weiber sind nämlich schonwieder tragend! (ich hoffe es klappt das sie die Jungtiere im neuen Becken entlassen werden ohne die Eier abzuwerfen)

      Standart 54L Becken vom Fressnapf (Ursprünglich wollte ich ja nen Weißglas bzw. Floatglas Becken, aber da war mir dann die Kasperei zwecks Lampen/Deckel zu doof...)

      Da ich diesmal zum ersten mal mit Bodenfilter & Soil arbeiten wollte habe ich mir den BorneoWild Shrimp Soil besorgt und noch dazu Amazonia Powder als Oberschicht.
      Die Standartbeleuchtung (1x T8) habe ich entfernt und durch meinen 2x24W T5 Hagen Glomat ersetzt, den ich noch vom 80er Becken übrig hatte, ansonsten sind derzeit 2 Wurzeln drin, auf die mittlere kommen noch 2 versch. Moose, ansonsten ist auf der hinteren Flame Moos und auf der mittleren ne Anubia Nana Petite.

      Als Bodendecker habe ich mich diesmal für Utricularia entschieden, habe mir erstmal nur 1 Portion davon als "In Vitro" besorgt, da ich hoffe das sie ordentlich wuchert...

      Ansonsten ist gleich noch bissl Co2 angestöpselt und das wars!

      Die Werte sind jetzt nach 5-6 Tagen Laufzeit bei

      LW 210
      PH 6.4
      Dateien
      • becken.jpg

        (297,56 kB, 40 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Gruß

      Marco
    • Hey Marco,

      ist ja schade, dass der Nachwuchs nicht durchgekommen ist. Aber vielleicht sind ja noch ein paar von ihnen versteckt?

      Das neue Becken sieht noch etwas kahl aus und ich würde zumindest in der Einlaufzeit etwas Hornkraut reinschmeißen, um die überschüssigen Nährstoffe rauszuziehen. Ist dieser Soil vorgedüngt?
      Gruß

      Marko

      - Ohne Moos nix los ! -

      Keine persönliche Beratung per PN, das Forum lebt von euren Fragen und Beiträgen. Danke für euer Verständnis.

      Tauschliste Garnelen-Stammtisch Berlin
    • Soweit ich weiß soll der BorneoWild Shrimp Soil so gut wie nicht vorgedüngt sein... beim Amazonia weiß ich es jetzt nich so genau, finds allerdings erstaunlich wie schnell diese Utricularia scheinbar wächst...

      @Marko naja nee also Minis sind definitiv weg... hab neulich mal ordentlich gearbeitet im Becken u. Gegärtnert und da warn keine mehr zu sehen... naja wie gesagt, ich hoffe das es jetzt mit dem Soil klappen wird, sowas frustriert irgendwie!
      Gruß

      Marco
    • Benutzer online 1

      1 Besucher