• JBL Woche bei GUEMMER

    Shadow Bee - Taiwaner - Full Black

  • Garnelen

    Shadow Bee - Taiwaner - Red Shadow Mosura

  • Garnelen

    Neocaridina davidi - Blue Jelly

  • Garnelen

    Shadow Bee - Taiwaner - Kink Kong|Panda|Red Ruby|Red Wine

BeniBachi-Farm: Habt Ihr schon mal solche Tiere gesehen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Klicker,

      immer und immer tiefer im japanischen Web bekommt man langsam etwas Überblick ;)

      Hier mal zwei Videos der Benibachi Farm. Viel Spaß

      [youtube]S9TxlZ1orr0[/youtube]

      [youtube]9W2FMrrP000[/youtube]

      PS: So sehen Garnelen Ausstellungen in Japan aus, einfach nur genial!

      [youtube]oZ4iew61oHk[/youtube]

      Und hier noch ein sehr beeindruckendes Video,wie ich finde ;)

      [youtube]RznhCJzfCN8[/youtube]
    • Hallo,

      bei dem einen oder anderen hier im Forum sind ja nun mittlerweile auch "Benibachis" eingezogen. Vielleicht könnten diejenigen hier drin über ihre Erfahrungen mit diesem Stamm berichten und vielleicht auch mal das eine oder andere Bild einstellen?

      Das wäre umso schöner, als die alten Bild- und Videobeiträge offenbar dem Forumsumzug zum Opfer gefallen sind. Ich zumindest sehe nichts - nur weiße Fläche.
    • Hi zusammen,
      ich hab eine Testbestellung bei Benibachi Uk gemacht mit Hinomaro Mosura. Die Racker sind heute (eigentlich gestern) gekommen und ich bin mehr wie begeistert. Habe auch andere Red Bee Stämme aber mit den Benibachi nicht zu vergleichen. Bin gespannt wie sie sich in eiener Woche machen. Werde mir demnächst noch weitere mit höheren Graden bestellen (SSS).

      LG Tom
    • Hallo Tom,

      du hast Hinomaru Mosura bestellt? Für mich gibt es eigentlich nur entweder eine Hinomaru oder Mosura Zeichnung (Hinomaru Grade SS oder Mosura Grade SSS). Hast du ein Foto zu deiner Neuerwerbung?
      Mit freundlichen Grüßen


      Sascha


      Keine persönliche Beratung per PN, das Forum lebt von euren Fragen und Beiträgen. Danke für euer Verständnis.
    • Da scheint ja gerade ein bisschen Boom aufzukommen mit dem Namen "Benibachi", ich hatte da neulich auch mal angefragt rein interessehalber

      Ich habe nur von nem anderen User ausm GF auf seiner HP nun die Bilder seiner Bestellten Tiere gesehen und sie sind natürlich n anderes Kaliber als was man hier so kennt, trotzdem ist mir das einfach zuviel Geld...

      Hier die Antwort

      --------------------------------------------------------------------
      Hello Marco,


      Usually we only import Benibachi shrimp from Japan when customers order in advance. We currently have a few shrimp in stock but only 'Hino Mosura' grade and SSS grade. We have our next import of shrimp in May, if you would like to order then i advise letting us know as soon as possible. We only import a certain number of shrimp each time.


      When ordering S grade and higher from import, we require a 50% deposit paid in advance, this is to show serious interest on the customers part.


      Please find below full price list. We currently have 15 Hino Mosura grade in stock, we also have 3 SSS grade in stock.


      £25 Band
      £50 Hinomaru Mosura
      £125 S
      £250 SS
      £550 SSS
      -------------------------------------------------------------------------

      @Terra guck mal das Bild, hatten sie mir mitgeschickt unter was "Hinomaru Mosura" läuft
      Dateien
      • hinomosu.jpg

        (250,82 kB, 98 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Gruß

      Marco
    • Hallo,

      ich wollte damals mit dem "erstbesteller" im GF mitbestellen.
      Das hat ja dann nicht geklappt.
      Da ich auch höhere Grades bestellt habe, dauert es aber wohl noch bis Ende Mai.

      @Sascha

      Bei den japanern, wird wohl mehr nach Färbung als in Zeichnung eingeteilt.
      Hinomaru & Mosura müsste das heißen. Das bedeutet die haben den Grade von K8-K12, liegen aber auf einer Stufe, was die Färbung angeht. S ist dann etwas besser, können aber auch Tiere von K10-K12 sein. Bei den SS waren sogar nur K10er auf dem Bild, weswegen wir uns das auch mal erklären haben lassen.

      @Marco

      Ich denke ein Boom ist es nicht, vorallem geht es den meisten, zumindest mir und meinen Mitbestellern, eigentlich garnicht um den Namen. Aber die Tatsache, dass du über einen Shop in England, endlich relativ einfach, an solche Tiere ran kommst, eröffnet vielen eine ganz neue Möglichkeit.
      Meine versuche die letzten Monate in Taiwan oder gar Japan Tiere zu bekommen, scheiterten alle.

      Ich habe es auch schon einmal in einem anderen Forum gesagt. Falls es zu nachzuchten kommt, werde ich diese nicht als Benibachi veräußern ;) Denn ich bin ja nicht Benibachi *g*

      @all

      Ich finde es äußerst bedenklich, wie kritisch das Ganze in den anderen Foren beäugt wird.
      Schon als ich angekündigt habe auch Tiere zu bestellen, bekam ich Warnhinweise per Mail. Und noch ganz anderes.
      Ich teste die Tiere jetzt mal an, und da Marcus und Tom berichten, dass die Tiere live der Hammer sind, bestärkt das endlich mal.

      vg
    • Naja, ich bin gespannt wenn die ersten hier in DE ihre "Nachzuchten" verkaufen werden... ich kann mir vorstellen da wird oft genug um den Absatz zu fördern "Benibachi" mit im Namen stehen.

      Zum einen erklärt das ja automatisch woher die Elterntiere Stammen und woher die Qualität kommt, es wär ja auch falsch so zu tun als wär man selbst derjenige der diese Qualität geschaffen hat?

      Interessant wirds auch wie teuer hier in DE die Nachzuchten dann verkauft werden, und ob viel ausschuß verramscht wird und wie die Preise sein werden... ich kann mir kaum vorstellen das sich diese Preise umgerechnet in Euro auf länger halten werden...

      We will see!
      Gruß

      Marco
    • Hallo zusammen,

      ich hab noch keine Fotos von den Schnuckels gemacht. Hab sie erst gestern bekommen u. reingesetzt. Erst mal paar Tage abwarten bis sie sich akklimatisiert haben.
      Aber ich hab heut morgen mal reingeschaut. Bin jetzt halb blind von dem strahlenden weiss :D In anderen Worten, die Viecher sind zumindest für mich jeden cent wert wenn ich die mal so mit den anderen Bee Stämmen vergleich die ich so habe.

      Allerdings bin ich auch gespannt ob das so bleibt. Hatte mit Erich hier aus dem Forum per PN Kontakt und wir unterhielten uns über das Weiß und das dieses evtl. durch sehr helles Licht so "hingezogen" wird von benibachi. Also ob das so bleibt bei einer LED Beleuchtung ist für mich die Frage und letzendlich Kriterierium mir dort auch SSS zu holen. Den ein Solarium wollte ich über die nicht hängen, dass die so blieben.

      Was die Nachzuchten angeht, die müssen erschwinglich bleiben. Es gibt glaub relativ wenige die zwischen 60 und 600€ pro Garnele ausgeben.

      Für mich ist erstmal interessant wie die Nachzuchten aussehen und mit den überschüssigen Männchen kann man ja mal versuchen die nicht so tollen Stämme zu pimpen. Alles in allem denke ich ist in den nächsten Jahren sicher ein Qualitätsschub hier in DE zu erwarten bei den RB.

      Werde mal schauen, dass ich die Tage ein HD Video mache. Das Zuchtbecken ist leider in einer sehr schlechten Position zum fotografieren und ich will kein Risiko eingehen durch erneutes umsetzen. Die sollen erstmal ordentlich pimpern und den Stamm sichern :D
    • Hallo Tom,

      das ist ja schade, dass es eines dieser teuren Tierchen nicht geschafft hat. Hoffentlich war das der einzige Verlust!

      Was das "pimpen" anderer Stämme betrifft, von dem du schreibst: das ist sicher einen Versuch Wert, wenn die Ergebnisse der Benibachis unter sich unbefriedigend bleiben oder ein Männchenüberschuss vorhanden ist.

      Ich hatte vor einiger Zeit mal einen SuperGAU in dem Becken, in dem ich meinen schönen und robusten Oranienburger RedBee-Stamm hatte - es blieben nur wenige Jungtiere übrige, deren Weiß aber durch die Vergiftung sehr gelitten hatte, und die sich davon farblich auch nie weder erholt haben. Ich habe dann zu den Resten ein paar überschüssige Männen meiner Tomatako Ueno-Linie gesetzt, und heute erstrahlt der ganze neue Stamm in prächtigem Rot-Weiß, alles ziemlich konstant 4-Band-Tiere ohne jegliche Tendenz zu Vergrößerungen der Weißanteile. Trotzdem schön, denn ich mag diese Ringelsöckchen ja sehr gern!

      Also: toi toi toi mit den Benibachis und ein Video oder ein paar Bildchen wären sicher toll!