• JBL Woche bei GUEMMER

    Shadow Bee - Taiwaner - Full Black

  • Garnelen

    Shadow Bee - Taiwaner - Red Shadow Mosura

  • Garnelen

    Neocaridina davidi - Blue Jelly

  • Garnelen

    Shadow Bee - Taiwaner - Kink Kong|Panda|Red Ruby|Red Wine

Zuchtbecken ohne Bodengrund?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zuchtbecken ohne Bodengrund?

      Hi Leute

      wir planen eine größee Zuchtanlage:
      3 Mal 80 x 60,5 x 24 cm mit HMF
      3 Mal 160 x 60,5 x 24 cm mit HMF

      In diesen Becken möchten wir Moose und Garnelen gemeinsam züchten!

      Mein Kollege ist der Ansicht, wir brauchen überhaupt keinen Bodengrund für die Garnelenzucht. Die Garnelen können sich ja auch am Moos festhalten.
      Das Moos binden wir auf Torfplatten bzw diverse Gitter (welche keine Stoffe abgeben natürlich)

      Ich frage noch euch:
      Hätte das für die Garnelenzucht einen Nachteil keinen Bodengrund zu verwenden?

      Ich hätte den Boden leicht mit schwarzem Sand angezuckert ( 1 cm ...) damit die Garnelen diesen abweisen können...

      LG

      Matthias
    • Hi,

      versuchsweise habe ich ein 25L Becken ohne Bodengrund betrieben, eine dunkle Pappe daruntergelegt, denn das ist das was die Garnelen sehen. Der Vorteil liegt in der leichten Reinigung, man sieht jeden Dreck und kann ihn auch entfernen. Die Garnelen juckt das nicht, die wollen nur das das Wasser stimmt. Besondere Erfolge hatte ich in dem Becken nicht, die habe ich mit Bees aber auch sonst nicht. Aus meiner Erfahrung spricht ausser der Optik nichts dagegen.
      Wer Bee's halten will, muß sich auf Bee's einlassen.

      Hans
    • Hallo,

      der Bodengrund in (fast) all meinen Becken besteht aus wenig Kies,
      Keramikröllchen und ein paar wenigen Filterbällen.
      Ein Vorteil liegt dadrin, das sich so schnell keine Fäulnisbakterien bilden können.
      Genug Mikroorganismen können sich auch auf den Keramikröllchen/Filterbällen bilden, außerdem diesen sie als Versteckmöglichkeiten.

      In meinen Augen spricht nichts gegen ein Becken ohne oder wenig Bodengrund!

      Mfg

      Frank