• JBL Woche bei GUEMMER

    Shadow Bee - Taiwaner - Full Black

  • Garnelen

    Shadow Bee - Taiwaner - Red Shadow Mosura

  • Garnelen

    Neocaridina davidi - Blue Jelly

  • Garnelen

    Shadow Bee - Taiwaner - Kink Kong|Panda|Red Ruby|Red Wine

Dirk zu Besuch bei: Frank (und Carsten) Logemann

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo
      Da ich die Infos über das zweite Becken habe, werde ich mal antworten...

      Das zweite Schaubecken besteht auch aus Weißglas, hat die Maße 90 x 45 x 60 cm, also ein Nettovolumen von 220 l. Die Beleuchtung besteht aus eine ADA Solar I, hat 150 W und brennt täglich 9 Std. Gefiltert wird über einen EHEIM Außenfilter.

      Das "Flächendeckende" ist ein Fissidens fontanus, welches noch den gesammten vorderen Bereich ausfüllen soll. Im hinteren Bereich sind Eleocharis vivipara.
      So...
      Was fehlt?
      Der Bodengrund. :D
      Dieser besteht aus Red Bee Sand und die Garnelen fühlen sich wohl. ;)
      Dieses Becken ist seit Anfang April im Betrieb, wird alle zwei Tage gedüngt und zusätzlich CO2 zugeführt. Falls noch weitere Fragen zu diesem Becken bestehen, wird diese bestimmt Frank beantworten.
      Dateien
      • IMGP1703.jpg

        (188,86 kB, 148 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMGP1704.jpg

        (186,19 kB, 107 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Hallo,

      @Falk
      Das Fissidens sitz auf einer "Unterkonstruktion" aus Edelstahlgitter.
      Mittlerweile ist es so dicht gewachsen, dass man davon nichts mehr sieht.


      @Werner

      Zitat:
      "Diese Becken sind nun mal reine Stromfresser, aber dafür wunderschön."

      Definiere "Reine Stromfresser"... :whistling: :)

      Vielen Dank, aber bei 2x 300 Watt über 9 Std. im großen 620 Liter Becken
      würde ich ca. 16,- Euro/Monat nicht als wirklich viel ansehen für ein Hobby
      das man gerne betreibt und die Beckengröße bedenkt... :)

      Der große Filter (40W) an diesem Becken schlägt übrigens mit ca. 6,- Euro/Monat
      zu Buche. Eine Heizung ist nicht im Betrieb... Andere Verbraucher gibt es nicht.

      Wasserkosten...
      1x pro Woche 1/3 Wasserwechsel = gut 200 Liter
      Das entspricht ca. 800 - 1000 Liter/Monat und das sind ca. 1,60 Euro/Monat (natürlich noch zzgl. Abwasserkosten :rolleyes: )


      Grüße
      Frank
    • Hallo
      Für den einen sind 25€ im Monat viel, für den anderen wenig. Dies liegt immer an den finanziellen Rahmen von jedem, den er zur Verfügung hat.
      Aber wer nunmal ein schön eingerichtetes Becken haben möchte, sei es nun im Wohnzimmer oder im Laden, der darf nicht auf die Kosten schauen. So ist das Hobby halt. :)

      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Nun möchte ich von den Bewohnern des Beckens ein paar Bilder zeigen. Es sind Bees aus dem K-14 Stamm, die für reichlich Nachwuchs gesorgt haben... ;)
      Dateien
      • IMGP1709.jpg

        (126,21 kB, 67 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMGP1711.jpg

        (110,51 kB, 59 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMGP1714.jpg

        (113,44 kB, 51 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMGP1715.jpg

        (120,06 kB, 48 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMGP1723.jpg

        (127,24 kB, 44 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Hi Dirk,

      ich wollte damit auch nicht sagen, dass 25,- Euro Peanuts und für Jeden ohne Weiteres machbar sind... darum ging es hier ja auch nicht.
      Hatte nur den Begriff "Reine Stromfresser" versucht etwas darzustellen...

      :)

      Gruße
      Frank


      PS: Leider kann man den vorherigen Beitrag nicht mehr Editieren... es sind natürlich nur 2x 150 Watt nicht 2x 300 Watt!
    • Haben Will, sabber :D

      Dirk Reiter schrieb:

      Hallo
      Da ich die Infos über das zweite Becken habe, werde ich mal antworten...

      Das zweite Schaubecken besteht auch aus Weißglas, hat die Maße 90 x 45 x 60 cm, also ein Nettovolumen von 220 l. Die Beleuchtung besteht aus eine ADA Solar I, hat 150 W und brennt täglich 9 Std. Gefiltert wird über einen EHEIM Außenfilter.

      Das "Flächendeckende" ist ein Fissidens fontanus, welches noch den gesammten vorderen Bereich ausfüllen soll. Im hinteren Bereich sind Eleocharis vivipara.
      So...
      Was fehlt?
      Der Bodengrund. :D
      Dieser besteht aus Red Bee Sand und die Garnelen fühlen sich wohl. ;)
      Dieses Becken ist seit Anfang April im Betrieb, wird alle zwei Tage gedüngt und zusätzlich CO2 zugeführt. Falls noch weitere Fragen zu diesem Becken bestehen, wird diese bestimmt Frank beantworten.
    • Hi Frank,
      danke für die Aufklärung über die monatlichen Kosten.Betreibe selbst außer meinen 11 Garnelenbecken noch ein Seewasserbecken.Meine Nelenbecken sind alle stark beleuchtet und mit viel Pflanzen ausgelegt.
      Es ging mir auch nicht um den Kostenfaktor.Meine Becken sind auch Stromfresser vor allem mein Seewasser.
      Aber manchmal mache ich mir halt so meine Gedanken über den Wert der Energy in der heutigen Zeit.Kann von mir aber auch nicht behaupten, dass ich dadurch sparsamer geworden bin.
      Unser Hobby ist nun mal kosten intensiv, das weiß jeder -oder sollte es zumindest- der es betreibt.
      Ich möchte es auf keinen Fall missen.Bin seit fast 60 Jahren begeisterter Aquarianer und habe so manche KW durch den schornstein gejagt.
      Gruß
      Werner
    • Hallo
      Als nächstes möchte ich ein Cube vorstellen. Das Becken hatte Carsten beim 2. Nano-Wettbewerb in Hannover ausgestellt und gab dieses den Namen "Hawaiian Sunset" .
      Vielen hat es beeindruckt, auch die Preisrichter:
      Platz 4 und Sonderpreis :) .
      Es wurde jetzt nochmal etwas verändert, aber an der Wirkung hat es nicht verloren. Seht selbst...
      Dateien
      • IMGP1730.jpg

        (144,27 kB, 142 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMGP1731.jpg

        (136,71 kB, 134 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Oh, schön! Ich finds immer schwierig die kleinen Cubes einzurichten...bei meinem 30er gelingt mir das auch nicht so :(
      Seh ich das richtig, ist da ne normale Dennerle Leuchte drüber? Ich find die Klemmleuchte bei mir viel zu dunkel...da wächst nur Moos und einfache Sachen wie Nixkraut richtig gut...Die k-14 Bienen sehen wirklich schön aus!
    • Hallo
      Lange haben die Logemänner gewartet... :?:
      Lange haben sie sich nicht an ihnen heran getraut... :?:
      Als ich sie besuchte, hab ich sie nun auch bei ihnen gefunden... :!:
      Für mich die schönsten Garnelen, die es momentan auf dem Markt gibt... :!:
      Taiwan Bees...
      Ein kleines Becken wurde für diese "Traumgarnele" eingerichtet und ich konnte mich mal wieder nicht satt sehen... :D
      Dateien
      • IMGP1738.jpg

        (93,56 kB, 156 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMGP1737.jpg

        (129,88 kB, 169 mal heruntergeladen, zuletzt: )