• JBL Woche bei GUEMMER

    Shadow Bee - Taiwaner - Full Black

  • Garnelen

    Shadow Bee - Taiwaner - Red Shadow Mosura

  • Garnelen

    Neocaridina davidi - Blue Jelly

  • Garnelen

    Shadow Bee - Taiwaner - Kink Kong|Panda|Red Ruby|Red Wine

Angepinnt Sulawesi Einrichtung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sulawesi Einrichtung

      Hier möchte ich mal die Typische Einrichtung Sulawesis vorstellen.
      Erst einmal etwas zur Lage Sulawesis: Sulawesi ist eine indonesische Insel die zwischen Borneo und Neuguinea liegt,sie hat etwa eine Fläche von 189.216 km².Da Sulawesi von Vulkanischen Ursprung ist sieht die Landschaft teilweise recht Felsig aus.Es herrschen in Sulawesi starke Niederschläge was sich auch auf die Landschaft auswirkt,es gibt viele Hochnebel-und Regenwälder.
      Nun aber zum eigentlichen Teil

      Die Unterwasserlandschaft:

      Da Sulawesi von Vulkanausbrüchen geprägt ist liegt auch viel Lavagestein rum.Dies zeichnet die typische Landschaft aus,denn es gibt viele Spalten,Höhlen,Löcher und sonstige Verstecke.In den Seen gibt es nur sehr wenige Pflanzen,die Pflanzen die dort vorkommen wachsen meist in Uferregion weshalb diese keine große Bedeutung haben.Die Garnelen haben sich auf diese Landschaft spezialisiert und zeichnet ihr typisches Verhalten aus deshalb sollte man auf eine steinige Einrichtung nicht verzichten da man sie in freien Flächen nur selten antrifft.Für diese Einrichtung eignet sich natürlich Lavagestein am besten aber auch Lochgestein und Schiefer kann genommen werden.Ein weiterer Vorteil ist eine gedämmte Beleuchtung da die Garnelen kein starkes bzw. gedämmtes Licht mögen.Der Bodengrund kann frei gewählt werden am besten eignet sich aber Sand,der Bodengrund spielt aber auch keine allzu große Rolle da die Garnelen sich zu 90% auf dem Gestein aufhalten.Die Durchschnittliche Temperatur sollte bei 28-30°Celsius liegen.

      Ich hoffe das dieser Artikel euch die Landschaft etwas näher gebracht hat.Wenn Fragen sind steh ich natürlich gerne zur Verfügung.