• JBL Woche bei GUEMMER

    Shadow Bee - Taiwaner - Full Black

  • Garnelen

    Shadow Bee - Taiwaner - Red Shadow Mosura

  • Garnelen

    Neocaridina davidi - Blue Jelly

  • Garnelen

    Shadow Bee - Taiwaner - Kink Kong|Panda|Red Ruby|Red Wine

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 138.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo Garnelefreunde, seit einiger Zeit läuft mein zweites Garnelenbecken (80 l), in dem sich auch 6 Saugwelse, Otocinclus vittatus, befinden. Die verlangen auch Trockenfutter! Im NANO füttere ich den feinen Anteil meiner Mischung. Wird nicht einfach eingetitscht, sondern auf die Oberfläche gestreut. Das Grobe fällt nach unten und das Feine wirbelt an der Oberfläche. Damit werden sowohl die Grossen, als auch die Kleenen versorgt. Und im Gestrüpp bleibt auch was hängen. Für das 80 l-Becken wird t…

  • Garnelen ins Paludarium

    kralli_bln - - Einrichtung & Deko

    Beitrag

    Hallo Garnelenfreunde, hier werkelt ein 30 L-Becken mit ca. 70 Garnelen, LED-Beleuchtung und ein DENNERLE-Innenfilter. Nach Hinweis von Reiner => 15 l WW pro Woche. Das geht gut. Und es werden immer mehr. Wir haben zwei Artbecken 80 L Raum mit ca. 54 l Wasser als Paludarien für Zwergkrallenfrösche. Die Zkfs mögen es ruhig und besinnlich. Leichte Strömung in den Becken ist vorhanden, auch mit dem kleinen Filter von dem Dings. Die Pipidae-Foren sind im Prinzip down, deshalb frage ich hier. Das die…

  • Mooswand

    kralli_bln - - Einrichtung & Deko

    Beitrag

    Hallo Sven, gute Idee, könnte bald richtig schick aussehen, wenn das Javamoss gewachsen ist. Wie die anderen schon sagten: Send Pics vom Fortschritt.

  • Hallo Micha, Zitat von Schelm: „Hallo Thomas, was ich nur gerne wissen würde ist, warum machst du 2x die Woche deinen Filter "sauber" ? “ seit der Nachwuchs da ist, habe ich mehr gefüttert, um möglichst viele Tiere durch zu kriegen. Das hat der Dennerle-Filter nicht ganz geschafft. Und bevor er versifft - dann eben einmal mehr sauber machen. Die Futtermenge ist seit letzter Woche reduziert. Filter gestern sauber gemacht. Die Besserung ist deutlich sichtbar. WW ca. 10 L. Damit komme ich auf das n…

  • Hallo Reiner, nachfolgend meine Denke bei meinem 30 L - Becken. Zum Beispiel: Montag 5 L WW mit Fiter sauber machen. Freitag 5 L WW mit Fiter sauber machen. Natürlich sind die Garnelen Frischwassertiere und genau deshalb mache ich ja so. Frischwasser im Garnelenbecken hat aber genau garnichts damit zu tun, von ca. 30 L Wasser mal schnell 20 L auszuwechseln. Und was bezeichnest Du als "lange Distanz"? Für mich ist eine 30 L-Pfütze potentiell instabil. Gegenüber meinen großen Becken. Als ich mit d…

  • Hallo Baggi, ich schliesse mich der Meinung von Marina an, es in beiden Becken zu versuchen. Die Corydoras sind zwar quirlige Kerlchen und tun den Garnelen aber nichts. Allerdings solltest du breitflächig füttern, den bei nur einem festglegten Futterplatz werden die Welse die Garnelen abdrängen. Neonsalmler sind Schwarmfische, die bei zu geringer Anzahl im Becken vor sich hin kümmern. Sie bewegen sich hauptsächlich im Mittelwasser und sind nicht aggressiv. Das dürfte also funktionieren. Allerdin…

  • Hallo Marko, ich mache erstmal mit meinen 2x 5 L WW weiter. Gestern habe ich im Becken die Pflanzen ausgeschnitten und eine grobe Schätzung bei den Garnelen gemacht. Es dürften so zwischen 70 und 100 Tiere sein. Inbegriffen schon wieder ein Nachwuchs, der etwa 3 - 4 mm gross ist. Irgendwie habe ich die letzten zwei Wochen auch schon wieder zu viel gefüttert - die Schnecken klatschen Beifall. Da muss ich mich auch zügeln. Momentan geht mir das alles irgendwie zu fix!

  • Hallo Reiner, momentan wechsle ich zweimal pro Woche 5 l Wasser. Dabei wird auch der Filter gesäubert. Das Wasser ist völlig klar, der Filter riecht leicht nach Erde. 20 L/Woche erscheint mir ziemlich heftig! Machst Du das bei allen Deinen Becken? Aber Moment, Du machst doch auch was mit CO2. Bei meiner Konstellation halte ich die 10 L für besser. 20 L neues Wasser ist schon fast wie eine Neubefüllung. Das Becken ist ja eingelaufen und funktioniert. Ernsthaft Frage, welche positiven Effekte brin…

  • Pflanzen In Vitro

    kralli_bln - - Haltung & Einrichtung

    Beitrag

    Hallo Marko, ich möchte Garnelen halten und kein Studium der Biologie anfangen. Meine Grundkenntnisse stimmen dir deshalb zum Düngen absolut zu. Zitat von marko: „deine Aussage ist so nicht richtig. Man kann sehr wohl in Becken düngen, wo kein zusätzliches Co2 zugeführt wird. Im Wasser ist ja trotzdem CO2 vorhanden, nur eben weniger. Ohne einen Dünger zuzugeben, bekommt man im bepflanzten Becken schnell Algenprobleme bei Verwendung von aufgesalztem Osmosewasser. Und mit bepflanzt meine ich nicht…

  • Pflanzen In Vitro

    kralli_bln - - Haltung & Einrichtung

    Beitrag

    Hallo Marko, irgendwie komme ich hier mit der Zitierfunktion noch nicht klar. Sorry, ich entstamme dem Usenet. Zitat von marko: „Hallo Thomas, was Rainer meinte, ist ein spezielles Aufhärtesalz für Garnelen. Da gibt es inzwischen verschiedene Sorten für Weichwasser-, Hartwasser-, oder Sulawesigarnelen. Eine Beispiel wäre die Marke Salty-Shrimp, deren Produkt BeeShrimp Mineral GH+ in der Szene oft als Bienensalz bezeichnet wird. Zitat von kralli_bln: „ich habe nach "Garnelensalz" gesucht und fast…

  • Pflanzen In Vitro

    kralli_bln - - Haltung & Einrichtung

    Beitrag

    Hallo Reiner, ich habe nach "Garnelensalz" gesucht und fast nur Werbung gefunden. Mal davon ab, dass ich noch nie was von "Salzen" oder "salzen" geschrieben habe: <Zitat irgendeines Anbieters> Garnelensalz Aufhärtesalz für Bienen-, Tiger- und Hummelgarnelen Mit dem XYZ Garnelensalz können Sie Ihr Osmose-, vollentsalztes oder destilliertes Wasser (oder anderes weiches Ausgangswasser) so aufhärten, dass ein biologisch ausgewogenes pflanzen- und garnelengerechtes Wasser mit ausreichend Spurenelemen…

  • Pflanzen In Vitro

    kralli_bln - - Haltung & Einrichtung

    Beitrag

    Hallo Marina, den Beitrag von Reiner verstehe ich gerade überhaupt nicht. Was für Garnelensalz und wieso soll ich ohne CO2 nicht düngen? Im Garnelenbecken befinden sich u.a. noch: - Ludwigia Repens - Bacopa Caroliniana - Bacopa Monneri - Javamoos Das Wachstum ist gut bis sehr gut und ich muss regelmäßig ausschneiden. Ins 30 L-Becken kamen alle zwei Wasserwechsel 3 Tropfen von dem Dünger rein! Statt Überdüngung tendiere ich eher zu einem Placebo-Effekt. Ich habe mich bei unseren Becken ganz bewus…

  • Pflanzen In Vitro

    kralli_bln - - Haltung & Einrichtung

    Beitrag

    Hallo Marko, Zitat von marko: „Hallo Thomas, an deinen Teststreifen-Werten kann was nicht stimmen. “ davon gehe ich aus. Ablesefehler von mir inbegriffen. Ich traue dem Zeug nicht und habe es noch gestern dem Mülleimer übergeben. Trotzdem: An der Chemie möchte ich äusserst ungern rumfrickeln. Mein Wasser sollte unbehandelt aus der Leitung, mit Wartezeit, in das Garnelenbecken fließen. Das mit dem Dünger weglassen war eindeutig falsch, weil ich den Dünger einerseits sparsam eingesetzt habe und an…

  • Pflanzen In Vitro

    kralli_bln - - Haltung & Einrichtung

    Beitrag

    Hallo Marina, Zitat von La-Luna: „ Zu den In Vitro Pflanzen kann ich nur das sagen was ich gelesen habe, und zwar das sie wohl einfach nur abgespült werden brauchen bis das meiste von dem Nährgel abgewaschen ist und dann können sie wohl direkt in das gewünschte Becken eingesetzt werden. “ ich bestelle mir mal ein Set und starte einen Versuch. Nach meinem "Erlebnis" mit irgendwelchen Larven halte von Baumarktpflanzen nur noch eins - Abstand.

  • Pflanzen In Vitro

    kralli_bln - - Haltung & Einrichtung

    Beitrag

    Hallo Marko, Zitat von marko: „Hallo Thomas, das klingt schon nach Mangelerscheinungen. Düngst du in dem Becken? Wie sieht es in anderen Becken aus, wächst sie da noch normal? “ danke für den Schubs in die richtige Richtung. Als der erste Nachwuchs da war, habe ich im Garnelenbecken den Dünger abgesetzt. Dennerle Nano Tagesdünger, allerdings sehr sparsam eingesetzt. Meine Wasserwerte entsprechen eigentlich immer dem üblichen Berliner Leitungswasser. Und da es in den anderen Becken wächst, deutet…

  • Pflanzen In Vitro

    kralli_bln - - Haltung & Einrichtung

    Beitrag

    Hallo Garnelenfreunde, in allen Becken wächst Limnophila sessiliflora (Sumpffreund). Das Becken der Garnelen läuft seit einem Jahr und wurde zu Beginn mit zwei Büschen der Pflanze eingefahren. Wuchs sehr gut, regelmäßig beschnitten. Seit etwa einem Monat verfallen die Pflanzen regelrecht. Die Spitzen werden abgestossen, übrig bleiben hässliche Strünke. Wird zurück geschnitten, kommen bei dem Busch in der Ecke keine neuen Triebe mehr. Mangelerscheinungen? Licht wurde nicht geändert. 10:00 bis 22:…

  • Zitat von La-Luna: „Zum mulmen hilft dir vielleicht auch ein feiner Käscher (z.b. Dennerle Garnelenkäscher) einfach auf die Kanten vom Eimer legen so dass das Netz in den Eimer hängt und den Schlauch dort rein halten. Der meiste Dreck geht durch und nur ein kleiner Teil bleibt zurück, aber eben auch die kleinsten Jungtiere. So mache ich es jedenfalls immer und kann ein wenig unbesorgter durchs Becken wandern. “ Hallo Marina, och menno, jetzt hast Du's verraten. Das war vor langer Zeit meine Idee…

  • Zitat von La-Luna: „Thomas ich bin sicher du machst das schon “ Hallo Marina, danke für deinen Optimismus. Aber das Mulmen war gerade recht anspruchsvoll. Sollten ja schließlich keine Garnelen im Eimer landen. Zum Glück habe ich noch keinen Tatterich.

  • Hallo Reiner, ja, ich werde das Problem erstmal aussitzen. Mal sehen, wieviele Tiere überhaupt durchkommen. Wasserwechsel dann eben 2x die Woche. Schaunmermal.

  • Hallo Micha, der Verkauf oder sowas in der Art ist keine Option. Leider beschäftigt sich in meinem Umfeld niemand mit Garnelen, so dass auch Verschenken ausfällt.